höllische schmerzen. Arzt schickt mich weg wegen "keine Termine" darf der das?

10 Antworten

Doch genau da geht man hin. Ärzte dürfen darüber hinaus in solchen Fällen eine Behandlung nicht ablehnen, allerdings musst Du mit erheblichen Wartezeiten rechnen. Ob das dann so gut ist lasse ich mal im Raum stehen. Wenn Du also eine Notaufnahme in erreichbarer Entfernung hast, dann nutze diese auch.

Streng genommen darf ein Arzt dich NICHT wegschicken. Was sie in den meisten Fällen (rhetorisch geschickt) auch nicht tun. Außerdem hat man es in den Praxen der Ärzte ja auch oftmals "nur" mit Sprechstundenhilfen zu tun und die unterliegen keinerlei Eid o.ä. also können die dich wegschicken sooft sie wollen. Bei sichtbaren Verletzungen wäre das allerdings unterlassene Hilfeleistung, aber die wenigsten kommen jetzt blutend zum Arzt herein...

Hast du denn gesagt, dass du starke Schmerzen hast? Dann dürftest du nicht weggeschickt werden. Hast du keinen Hausarzt? Entweder du bekommst dort Hilfe oder man kann für dich einen Akut-Termin beim Facharzt machen. Notfalls kannst du dich auch an deine Krankenkasse wenden.

Schmerzen in Folge eines Arbeitsunfall, was tun?

Hallo,

ich hatte vor einigen Jahren einen Arbeitsunfall und habe nun wieder stärkere Schmerzen, jedoch habe ich bis vor 1 1/2 Jahren Schmerzmittel genommen und seit dem lebe ich, wegen einer Umschulung mit geringen Schmerzen.. Da sich diese nun aber aufgrund von Belastung wieder verschlimmert haben, musste ich heute vorzeitig die Berufsschule verlassen und wollte zum Arzt, nur ist mein Hausarzt nicht zuständig und mein D-Arzt hat keine Sprechstunde.. Alternative ist ein anderer Chirurg, der sich das ansieht, bis ich bei meinem D-Arzt in die Sprechstunde kann, oder die Notaufnahme im KH, in dem mein D-Arzt arbeitet..

Nun frage ich mich, was besser ist, einem neuen Arzt den ganzen Ablauf des Unfalls zu erklären und mit Dokumenten glaubhaft zu machen oder die Notaufnahme (wobei die NA wegen meinen Folgeschmerzen wohl übertrieben wäre - wäre mir peinlich da nur wegen Schmerzen hin zu gehen ohne das es etwas akutes zu sein mag)

Wie sollte ich mich nun verhalten.. doch lieber zur NA wegen den Schmerzen?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Zahn gezogen höllische Schmerzen#?

Hallo liebe Community. Ich hatte sehr viele Monate ein Wurzelbehandelten Zahn (rechts oben 3 Zahn ) der stark entzündet war man mir aber nicht helfen konnte weil keine Betäubung gewirkt hat,und wegen meiner Schwangerschaft mich keiner stressen wollte. Nun die Schmerzen gingen soweit das nur am schreien und weinen war. Heute ging mein Freund mit mir in eine sehr gute Tagesklinik,der Chirurg hat es betäubt mit sehr sehr viele Spritzen und trotz allem hat nichts gewirkt. Trotz das ich alles gespürt hab hat der Chirurg knallhart mit eine Zange dran gezogen und mein Zahn ist endlich draußen (obwohl ich wirklich alles gespürt hab).. Es blutet bis jetzt noch bisschen (12:30 war ich fertig). Nun meine Frage,mein oberkiefer ist geschwollen tut höllisch weh und ich weiß nicht mehr weiter ..Kann sein das die Entzündung bis in mein Kiefer ist? Sollte ich ins Krankenhaus damit? Mache mir ein wenig Sorgen,will nicht noch mehr leiden. Danke

...zur Frage

Krankschreibung bis zur Knie OP?

Hallo, habe mir an Mo das Knie vertreten, Verdacht auf Kreuzbandriss vorn., War beim Orthopäden und beim Chirurg zwecks Arthoskopie.MRT wollten beide nicht machen- zu teuer??? Der Termin ist in ca 6 Wochen. Kann mit dem verletzten Knie nicht Treppensteigen, sowie allgemeine Schmerzen im Knie. Nun bin ich Handwerker und nicht am Schreibtisch tätig. Ich konnte dem Orthopäden nur 2 Wochen Krank abringen , der Chirurg wollte mich garnicht krank schreiben. Was soll ich tun wenn es nächste Woche nicht besser ist und mich keiner mehr krankschreiben will? Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Ohne Termin zum Orthopäden!

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar glaube ich eine Sehnenscheidenentzündungentzündung zu haben. Deshalb würde ich gerne ohne meine Mum zum Arzt weil ich echt Schmerzen habe und gerne ne Schiene oder was gegen die Schmerzen hätte. Ich habe 2 Fragen: 1. kann ich einfach zum Orthopäden gehen ohne Termin? 2. kann ich da ohne meine Mum hin? Sie ist auf Arbeit und ich will nicht warten bis sie kommt...

...zur Frage

Sollte ich zum Orthopäden?

Ich habe seit Mittwoch Schmerzen in der Hüfte und im Krankenhaus konnten die mir nicht weiterhelfen, soll ich jetzt zum Orthopäden?

...zur Frage

Wie läuft die Untersuchung beim Orthopäden ab?

Hallo, ich (m,19) habe morgen einen Termin beim Orthopäden, obwohl ich zurzeit keine Schmerzen / Rückenschmerzen habe. Mir wird oft gesagt, dass ich mal meinen Rücken untersuchen lassen soll, da er ziemlich krumm aussieht und ich sehr oft Rückenschmerzen habe, vor allem nachdem ich ihn etwas belastet habe. Soll ich morgen wirklich zum Orthopäden gehen, obwohl ich zurzeit keine Schmerzen habe? Wie sieht so eine "Untersuchung" aus, hat da jemand Erfahrungen? Wird da grob geguckt oder wird das eine längere Untersuchung mit evtl Röntgen oder ähnlichem? Gibt es irgendwelche Fragen die ich dem Orthopäden stellen könnte, damit der Besuch nicht ganz so umsonst wird? Danke im voraus für Eure Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?