Höllische Angst NACH der Beschneidung, wegen Phimose

7 Antworten

Nach der Beschneidung ist alles so wie vorher...nur ohne Vorhaut :D deine Euchel wird sich am anfang vllt ein bissel empfindlich sein weil ja die schützende haut fehlt aber das legt sich auch schnell wieder..und keine angst auch nach der Beschneidung wirst du genau so eine errektion bekommen wie vorher also keine bange :)

Außerdem hatte ich nach 10tagen das erste mal Sex und es war geil und leichter Schmerz :D aber da kannst du erstmal 14tage warten! Das ist besser! Den Verband habe ich nach einem Tag abgenommen und das beste Stück an der Luft getrocknet.... Sicherlich besser als ihn ständig ein zu wickeln... Die Nähte waren bei mir innerhalb von 6Tagen zugewachsen

Was für Nähte? :(

0

Hab meine Beschneidung vor 14Tagen gehabt. Vollnarkose! Bin um 7.30 ins kh hatte die op um 11 und bin 17.30 aus dem kh raus. Keine schmerzen und nichts. Nach 24std hatte ich die erste Erektion was natürlich etwas zwickte doch mit Eis zwischen den Beinen war alles wieder gut ;) Brauchst keine Angst zu haben!

phimose OP , eichel enpfindlich

Hatte heute morgen eine beschneidung wegen phimose . Jetzt habe ich einen verband drum , die op ist gut gelaufen , das problem ist das die eichel extrem empfindlich ist gewöhnt sich die eichel an das freie ? Und ich habe irgenwie angst auf toilette zu gehen tut es sehr weh?

...zur Frage

Wie schmerzhaft sind die Spritzen bei einer Beschneidung unter lokaler Betäubung?

Hallo,

Ich werde am 29.04. wegen einer Phimose unter lokaler Betäubung beschnitten. Mein Arzt meinte, dass eine Vollnarkose für diesen Eingriff nicht notwendig ist, da die Schmerzen normalerweise erträglich sind. Jetzt wollte ich einmal fragen, wie schmerzhaft die Spritzen sind... Ich stelle mir Spritzen in den Penis irgendwie EXTREM schmerzhaft vor. Mache ich mich umsonst verrückt oder ist es wirklich sehr schmerzhaft? Hatte bereits "zum Vergleich" eine Appendektomie, eine Emmert-Plastik und eine Weisheitszahn-OP.

Grüße, Nexiru

...zur Frage

Schmerztabletten nach Beschneidung

Da ich bald beschnitten werden muss, wollte ich mal fragen wie lange darf man eigentlich Schmerztabletten einnehmen? Ich weiß von Bekannten, etc., dass man danach zeitweise starke Schmerzen hat (Zumindest in den meisten Fällen). Und da ich auch weiß, dass es bis zu 6 Wochen dauern kann, bis sowas komplett verheilt ist, würde ich gerne wissen, ob man denn auch einige Wochen ohne Bedenken Schmerztabletten einnehmen kann. Oder, ob man sich dann auf irgendwas anderes verlassen muss.

MfG

...zur Frage

Weißes Zeug an der Eichel? :S

Hey, ich wurde vor 2 Tagen beschnitten und der Arzt sagt es war vor der Beschneidung alles vernarbt und ich hatte eine Phimose. Nun hab ich weißes Zeug hinten an der Eichel, ist das normal?

...zur Frage

Teilbeschneidung bei Phimose / Eichelübersensibilität?

Hi, Ich bin 17 und habe eine leichte Phimose: Ich kann (mit ein wenig Zeit) die Vorhaut nur im schlaffen Zustand zurückziehen, allerdings wird der Schaft dann auf ~ 2/3 seines Durchmessers zusammengezogen und es ist natürlich unangenehm, genauso wie die Berührung der Eichel / Innenhaut.

Wenn man die zu enge Spitze der Vorhaut abschneiden ließe könnte man sozusagen 3 Fliegen mit einer Klappe schlagen: Phimose, Empfindlichkeit ( und dieser blöde Leberfleck ;) ).

Hatte jemand hier eine solche Teilbeschneidung? Gibt es so was überhaupt?

Oder hilft nur Abhärtung oder Beschneidung?

DiV

...zur Frage

Extrem empfindliche Eichel nach Beschneidung

Hallo, ich habe mich vor ca. einer Woche beschneiden lassen und habe seitdem eine sehr empfindliche Eichel. Seitdem sitze ich auch nur zu Hause, weil ich mir nicht mal etwas drüber ziehen kann. Jede noch so kleine Berührung ist unangenehm und sehr schmerhaft. Ich hab in anderen Foren gelesen, dass sich die Empfindlichkeit nach einigen Wochen legt, aber soll ich diese Zeit nur zu Hause verbringen? Gibt es eventuell ein Mittel indem ich den Prozess beschleunigen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?