höhste strafe bei falschaussage

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_uneidliche_Aussage

Sofern es sich um eine Falschaussage vor Gericht handelte, kann eine Haftstrafe von 3 Monaten bis 5 Jahren anstehen. Dies hängt allerdings davon ab, welcher Schaden durch die Falschaussage angerichtet wurde.

Natürlich gibt es Milderungsgründe.

Sehr sinnvoll wäre die vorherige Beratung mit einem eigenen Anwalt, der möglicherweise auch mit dem Gericht verhandeln kann.

Was möchtest Du wissen?