Höheres Risiko für geschädigtes Haar bei täglichem Haare waschen (Balea-Jeden-Tag-Shampoos)?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

nur um mal folgendes klarzustellen:

"Die Talgdrüsen produzieren weiterhin das Sekret und belegen die Haare damit, was zur Folge hat, dass sich die Dicke des Talgfilms verstärkt. Es kommt zum Erscheinungsbild der „fettigen Haare“. Mit dem nächsten Waschen der Haare wird der Film abgewaschen und die Haare erscheinen wieder in gewohntem Zustand.

Die Produktion des Talgs ist steuerbar, die Talgdrüsen somit trainierbar. Wäscht man sich täglich die Haare und setzt dann einen Tag aus, wird man feststellen, dass die Haare bereits nach einem Tag fettig wirken.
Wäscht man sich alle drei Tage die Haare, kann man sehen, dass die Talgdrüsen an diesen „Filmwechsel“ gewöhnt sind und nicht so schnell Talg produzieren."

(aus http://www.dr-gumpert.de/html/fettige_haare.html)

Es war mir wichtig, das jetzt noch mal deutlich zu machen, da es andere Meinungen zu dem Thema gab.

LG

Nein, weder das eine noch das andere. Der Begriff "Jeden-Tag-Shampoo" bedeutet nur, dass das Shampoo besonders mild ist und jeden Tag verwendet werden kann.

Milde Shampoos schädigen die Haare nicht, und selbstverständlich kannst du die Haare täglich waschen, wenn es nötig ist. Du solltest dann nur einmal durchschäumen. "Jeden-Tag-Shampoo" ist im Prinzip schon mal nicht schlecht, wobei ich die Balea-Shampoos nicht besonders gut finde. Du kannst auch Babyshampoo nehmen. Hauptsache keine aggressiven Inhaltsstoffe wie Sodium (oder Ammonium) Lauryl Sulfate. Das ganz ähnlich klingende Sodium Laureth Sulfate ist hingegen OK.

Also meiner Meinung nach heißt dieses "Jeden-Tag-Waschen" nicht, dass man deswegen auch jeden Tag seine Haare waschen muss!

Jedoch sind diese Shampoos MEIST etwas leichter und reizen das haar nicht so sehr wie es andere Shampoos vielleicht tun.

Ich empfehle dir aber das wenn du nicht zu stark fettige Haare etc. hast, nicht jeden Tag deine Haare zu waschen, denn das strapaziert deine Kopfhaut und deine Spitzen nur unnötig!

Liebe Grüße

Täglich oder jeden 2. Tag Haare waschen, ist es gut für die Haare wenn man sie jeden Tag wäscht?

...zur Frage

Junge beobachtet mich?

Jeden tag werde ich von den selben jungs in der schule beobachtet/angelächelt ... hat es was zu bedeuten?

...zur Frage

Kann man sich mit Hühnereier wirklich Haare waschen?

Mir hat einer gesagt, das man sich in der Vergangenheit mit Hühnereier die Haare gewaschen hat, also ähnlich wie Shampoos. Stimmt das?

...zur Frage

Fettige Haare über Nacht, was hilft?

Hallo :)

Ich habe das Problem, also normalerweise dusche ich morgens. Und da man die Haare ja nicht zu oft waschen soll, versuch ich mich immer auf alle 2 Tage zu beschränken. Leider sehen meine Haare dann immer fettig aus und fühlen sich auch nicht schön an. Ich hab auch schon Mehl, babypuder und Trockenshampoo pribert, Mehl und babypuder bringen es etwas, aber wenn ich die Haare dann bürste oder offen lasse ist überall Mehl bzw. Babypuder ^.^ Und das Trockenshampoo ( Balea) bringt es irgendwie nicht wirklich. Gestern hab ich meine Haare abends gewaschen und sie an der Luft trocknen lassen und hab dann nen lockern Zopf geflochte, voher mein Zimmer abkühlen lassen ( Fenster auf und Kissen auf die Fensterbank gelegt ) aber meine Haare waren nächsten Morgen trotzdem fettig und wenn meine Haare nicht frisch gewaschen sind kleben die immer so am Kopf da ich eh kaum volume habe und sie glänzen total und gerade das mag ich nicht :(

Was kann ich tun, damit meine Haare nicht schon am 2. Tag fettig aussehen? Oder über nacht so fetten? Jeden Tag die Haare waschen, wie früher, will ich nicht mehr, weil das ja nicht gut ist, und Anti - Fett - Shampoos sollen es ja noch schlimmer machen.

Falls es wichtig ist ich benutze das Balea Jeden Tag Shampoo.. und die Spühlung mit Cocos für coloriertes& getöntes Haar. Beides ohne Silikone und einmal die Woche die Balea Feuchtigkeitskur auch ohne Silikone. Falls ich meine Haare föhne benutze ich Hitzeschutspray . Manchmal auch Kämmspray von Schwarzkopf, allerdings nur wenn nach dem waschen keine Spühlung benutzt wurde weil die dann so strohig sind, dass sie kaum ohne schmerzen kämmbar wären.

Bitte helft mir :(

...zur Frage

Haare mit Seife Waschen? Erfahrungen/ Tipps?

Ich habe im Internet gehört dass wenn man aufhört sich Tag täglich die Haare zu waschen die Haare nicht mehr so schnell nachfetten. Außerdem will ich damit aufhören meine Haare, mit den ganzen unnötigen Zusatzstoffen in Shampoos, Spülungen, Kuren, usw.. zu zerstören. Also nun zu meiner Frage: Welche Seife würdet ihr zum Haare waschen empfehlen? Wenn ihr damit keine Erfahrung habt sondern mit natürlichen Shampoos oder anderen Mitteln eure Haare wäscht würde ich mich auch über diese Antworten freuen ;D Zur Info: Ich habe lange blonde, sehr dünne Haare und muss sie jeden Tag waschen weil sie sehr nachfetten. Danke im Voraus für eure Antworten :D

...zur Frage

Den ganzen Tag Langeweile! Was kann ich dagegen tun?

Ich hab schon den ganzen Tag übelste Langeweile, da ich kaum eine vernünftige Beschäftigung hab & auch keine 'festen' Freunde habe. Könntet ihr mir paar Tipps geben was man gegen Langeweile tun kann?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?