Höherer Kerosinverbrauch in großer Höhe - Sinn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer darauf an welche Winde in welchen Höhen herschen. Wobei man da manchmal eher von Stürmen reden muss. Oft ist schon ein Unterschied, ob man von Ost nach West fliegt oder umgekehrt. Ich habe es ein paarmal erlebt, dass der Pilot regelrecht "bremsen" musste, damit wir nicht 2 Std früher als geplant am Airport gewesen wären.

Zum anderen hat der Pilot bei Interkontinentalflügen auch auch schon gesagt "wir müssen jetzt auf eine andere Flughöhe gehen, sonst schaffen wir es nicht bis an den Zielort (Gegenwinde).

Und zum "Vollschub". Den gibt man soviel ich weiss nur in der Startphase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
docsnyd3r 20.03.2013, 22:42

Ja, ist scheinbar komplexer als angenommen. Muss mich in das Thema mal etwas einfuchsen.

0
janfred1401 21.03.2013, 12:59
@docsnyd3r

Hat mich ernsthaft gewundert das anscheinend die Simulatoren diese Jet Streams, so nennt man die orkanartigen Winde in 10000 km Höhe, icht simulieren können .-(

0

Auf der großen Höhe geben die bei Reisegeschwindigkeit keinen Vollschub.

Bei der großen höhe ist der Luftwiederstand geringer und die Temperatur der Luft ist auch kälter. Somit laufen die Motoren effizienter und man spart eine Menge an Kerosin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
docsnyd3r 20.03.2013, 01:03

Ich habe es ja selbst mehrmals getestet. Eine 747-800 z.B. muss auf 30.000 Fuß vollen Schub geben oder lass es 90% sein um die Reisegeschwindigkeit zu erreichen. Ich behaupte einfach mal ganz frech, dass X-Plane das schon richtig simuliert. Auf 10.000 Fuß reichen 2/5 Schub um die gleiche Geschwindigkeit zu erreichen.

0
Steelfur 20.03.2013, 01:10
@docsnyd3r

X-Plane kannst du da leider vergessen. Simuliert zwar schon recht viel aber leider nicht alle Physikalischen Gegebenheiten

0
docsnyd3r 20.03.2013, 01:37
@Steelfur

Woher hast du diese Informationen? Gibt es deiner Meinung nach einen besseren Simulator? Man kann ja bei X-Plane auch noch etliche Addons installieren, die einen ziemlich hohen Grad an Realismus ermöglichen. So etwas "simples" wie der Treibstoffverbrauch wird 100% richtig berechnet. Trotzdem hoffe ich noch auf eine gute Erklärung zu meiner Frage^^

0
janfred1401 20.03.2013, 07:50
@docsnyd3r

Aha, so was simples wie Treibstoffverbrauch. Simuliert das Spiel nicht auch Sachen wie Gegenwinde von 200km/h?

0
Steelfur 20.03.2013, 13:58
@janfred1401

Der Treibstoffverbrauch ist gar nicht so Simpel zu berechnen. X-Plane ist halt "nur" eine Simulation. Eine recht gute zwar aber sie Simuliert nur und kann die Realität nicht 100% nachstellen.

Jetzt hier zu erklären was alles Einfluss auf den Spritverbrauch hat würde die 5.000 Zeichen locker Sprengen aber hier mal kleine Auszüge:"

Luftwiderstandskraft. Warum fliegt das Flugzeug so hoch? Da in einer üblichen Flughöhe von 25 000 Fuß (Y FL 250 Y 7620m) sowohl eine niedrige Luftdichte, als auch ein niedrigerer Luftdruck herrschen, entsteht an der Oberseite der Tragfläche ein größerer Unterdruck als in niedrigeren Höhen. Somit wird die Gewichtskraft (FG) mit der Auftriebskraft (FA) kompensiert. Da in dieser Höhe auch ein niedrigerer Luftwiderstand besteht, wird nicht so viel Kerosin benötigt um die Luftwiderstandskraft (FL) mit Antriebskraft (FAN) zu kompensieren. "

Grafik und Informationen (S.89) Brockhaus für den PC

Hinweise zum Thema Jetstream:

Besonders auf Linienflügen über größere Entfernungen, beispielsweise zwischen Nordamerika und Europa, ist der Effekt des Jetstream deutlich spürbar. Da es sich um einen starken und recht verlässlichen Höhenwind handelt, können Flugzeuge ihn nutzen, um eine höhere Geschwindigkeit und auch einen niedrigeren Treibstoffverbrauch zu erreichen. Sowohl Flughöhen als auch Reiserouten werden deshalb an den Verlauf des Jetstream so angepasst, dass man ihn als Rückenwind nutzen oder als Gegenwind meiden kann. Er ist also unter anderem dafür verantwortlich, dass Flughöhen von 10 bis 12 Kilometer, je nach Höhe des Jetstream, und Reiserouten weit abseits einer direkten „Luftlinie“ favorisiert werden. Bei einem Flug über den Atlantik nach Europa beispielsweise verläuft die Route abseits der Orthodrome (Großkreise), was eine Zeitersparnis von mehreren Stunden nach sich ziehen kann. Daraus leiten sich jedoch auch negative Effekte auf die Navigation und Flugsicherung ab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jetstream

0
docsnyd3r 20.03.2013, 22:42
@Steelfur

Okay, danke für die ausführliche Antwort! Langsam ergibt sich ein Gesamtbild. Werde mich mal weiter in das Thema einlesen ;-)

0
Lionai 20.03.2013, 12:53

Richtig Steel. Wenn nen Engine dauerthaft auf Max Thrust laufen würde, hätte ich noch mehr Arbeit :D Schön wärs aber ist leider nicht so. In Reisehöhe wird der Thrust ganz normal zurückgeregelt. Du brauchst ja eigentlich nur max Thrust fürn Take off bzw climb.

0

Was möchtest Du wissen?