Höhere Strafe bei Aneignung von gefundener Schreckschusswaffe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verstoß gg WaffG
+ Fundunterschlagung (auch wenn sich der Besitzer nicht meldet)
+ da die Waffe illegal geführt wurde wird sie einbehalten.

PTB-Waffen sind nicht registriert.

ZuumZuum 03.07.2017, 10:20

Kurz, knapp und richtig.

0

ich schätze dass die polizei auf jeden fall ziemlich stress machen wird wenn sie bei einer personenkontrolle eine täuschend echte waffe findet. Das ding ist, wenn der vorbesitzer sie wirklich mit Waffenschein geführt hat ist die waffe registriert. Und für die polizei ist es ein leichtes dadurch den vorbesitzer ausfindig zu machen. Der vorbesitzer wird vielleicht sogar auch ärger kriegen, da der Verlust solcher Gegenstände im optimalfall gemeldet werden sollte.

ES1956 03.07.2017, 09:55

Schreckschussplempen sind nicht registriert, auch nicht mit 'kleinem Waffenschein' .

1
Fg42Typ2 03.07.2017, 09:57
@ES1956

sicher? trägt man beim kleinen Waffenschein wirklich nur das modell ein und nicht die nummer?

0
Lestigter 03.07.2017, 19:57
@Fg42Typ2

Wie "Modell"? - Da steht doch vorne drauf, dass man SRS mit PTB Nummer führen darf - wieso und wo soll man da noch ein "Modell" eingetragen werden?

0

Klar doch. Zufällig gefunden. Sag doch, sie wurde dir heimlich untergeschoben, das ist noch glaubwürdiger.

Was möchtest Du wissen?