Höhere Handelsschule Schwerpunkte

1 Antwort

Handel ist eben alles was mit Vertrieb, Import, Export und Warenströmen zu tun hat. 

Informatik ist der ganze technische Hintergrund.

Und Bürodienstleistung sind die administrativen Aufgaben. 

mehrere Gewerbe anmelden?

wenn ich z.B. einen Gewerbeschein für Bürodienstleistungen habe kann ich mir dann noch zusätzlich einen Gewerbeschein für z.B. Handel mit Möbeln holen?

...zur Frage

MUSS DIE SCHULE MICH ANNEHMEN?!?!

Hallo Community,

Ich habe ein riesen Problem :(

Ich habe meine Ausbildungsstelle verloren und stehe im Moment ohne Nix da!

Nun wollte ich mich morgn bei einem Berufskolleg anmelden ( morgen weil die dann wieder auf haben ;) )

Da ich in NRW lebe und NOCH 17 JAHRE ALT (!) bin habe ich eigentlich noch eine Berufsschulpflicht.

Nun möchte ich gerne die höhere Handelsschule besuchen oder die 1 Jährige Berufsfachschule Wiederholen aber diesmal mit den Q Kursen ( um mein FORQ zu machen)

Nun meine Frage:

Muss mich die Berufsschule annehmen??

...zur Frage

Unterschied Höhere Handelsschule und Berufsschule?

Hallo , wollte mal gerne wissen was genau der Unterschied zwischen der höheren Handelsschule und der Berufsschule ist ?

...zur Frage

Höhere Handelsschule werde ich angenommen?

Hallo zusammen,

ich mach mir momentan richtig Sorgen das ich nicht angenommen werde für die Höhere Handelsschule ( Fachabi/ wirtschaft und Verwaltung)

Ich geh auf einer realschule. Mein zeugnis hat ein schnitt von 2,3 ohne quali

Hauptfächer Deutsch : 3 Mathe : 3 Englisch : 4

Was denk ihr werde ich angenommen?? Ich wohne in kreis borken dah muss man sich über schüler online anmelden und dann nur auf einer schule.

Danke im Voraus Blöde Kommentare könnt ihr euch sparen

...zur Frage

Von Gymnasium auf höhere Handelsschule oder Wirtschaftsgymnasium wechseln?

Hallo, ich habe mich für ein Wirtschaftsgymnasium angemeldet und in ein paar Tagen fängt die Schule bei uns an, aber ich kann am ersten Tag auch noch sagen, dass ich lieber auf die höhere Handelsschule gehen möchte. Nun ja, die meisten werden jetzt sagen, dass ich auf jeden Fall auf ein Wirtschaftsgymnasium gehen soll, weil es später mehrere Möglichkeiten gibt, zu studieren. Allerdings muss ich sagen, dass meine Noten seit der 5. Klasse immer ein wenig schlechter geworden sind bis zum Ende der achten Klasse, seitdem haben sich die Noten nicht groß verändert, allerdings komme ich seitdem immer nur sehr knapp eine Klasse weiter, was auf Dauer nicht gut gehen kann.
Also habe ich mich für eine andere Schule entschieden, allerdings sind die Anforderungen auf dem Wirtschaftsgymnasium sicherlich ähnlich wie auf dem normalen Gymnasium, weshalb ich jetzt doch überlege, ob ich nicht auf die höhere Handelsschule gehen soll, was für mich mehrere Vorteile hätte:

  • ich muss nicht ab dem zweiten schuljahr auf eine schule in einer anderen stadt - ca. halbe fahrtzeit (auf dem wirtschaftsgymnasium muss ich im zweiten Schuljahr auf eine Schule in einer anderen Stadt, wo die Zeit von zuhause bis zur Schule ca. 45 minuten beträgt)

  • ich bin mit einem, der auf die höhere Handelsschule geht, gut befreundet/auf dem Wirtschaftsgymnasium kenne ich niemanden

  • ein Jahr weniger Schule

  • der Stoff ist etwas leichter

  • der Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre/Informatik gefällt mir und ich will etwas in diese Richtung machen

Natürlich weiß ich, dass man für einen Abschluss nicht danach gehen soll, wer zu welcher Schule geht bzw wie weit man fahren muss, aber dies sind auch faktoren die eine Rolle spielen könnten und ich denke, es ist doch sinnvoller, wenn man ein gutes Fachabi hat, als ein schlechtes Abitur. Deswegen ist meine Frage, ob ich lieber auf die höhere Handelsschule gehen soll oder doch auf das Wirtschaftsgymnasium?

Ich hoffe mal dass der Text nicht zulang gewesen ist und dass alles verständlich ist.<

...zur Frage

Ausbildung abbrechen, Fachabi machen?

Ich habe am 1.8. meine Ausbildung zur „Fachkraft für Lagerlogistik“ angefangen. Leider gefällt mir der Beruf gar nicht und möchte kündigen, was ich auch jederzeit machen kann, da ich noch in der Probezeit bin. Meine Frage ist, ob ich noch an einer Berufsschule angenommen werde, um die höhere Handelsschule zu besuchen? Und muss ich viel an Lernstoff nachholen oder hält sich das noch in Grenzen? Ist es Sinnvoll jetzt die Ausbildung abzubrechen oder ein Jahr aushalten und nächstes Jahr im Sommer mich an der Berufsschule anzumelden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?