Höher Öl verlust. Woran kann es liegen?

6 Antworten

Wenn er doch schon in der Werkstatt ist, dann finden sie auch den Fehler.

Meine Vermutung bei weißem Rauch aus dem Auspuff und gleichzeitigem Kühlmitteverlust deutet alles darauf hin dass die Ventildeckeldichtung hinüber ist und Kühlmittel im Öl ist, welches mit dem Sprit verbrannt wird. Somit hast du also eine halbe Dampfmaschine.

Außerdem lässt dann die Leistung des Wagens nach und er schleicht nur noch.

Moin,

ist der Öleinfülldeckel mit grauem Schlam befaftet? Dann haste Wasser im Öl durch Blockriss oder Dichtungsschaden. Schon mal unters Auto gesehen? Wie sieht die Ölwanne aus?  Die Ölpumpe, Ölfilter könnte auch undicht sein. Es gibt viele Möglichkeiten die zum Ölverlust führen. Wenn der Motor Öl verbrennt, erkennt man das an der Blauen Abgasfahne.

MfG

Das sind mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ölabstreifringe vom Kolben die defekt sind. Mein Nachbar hatte das Problem mit seinem. Fahr zum Verkäufer und beschwere dich. Ich hoffe du hast ihn nicht via Privatkauf erworben. Wenn doch würde ich did Person wegen Betruges anzeigen. 

Wenn es ein gewerblicher Verkauf war hast du Gewährleistung. In dem Fall muss der Verkäufer den Motor überholen lassen. Da kommt er nicht drum herum.

Zylinderkopfdichtung bei opel corsa b... wer kennt sich aus?

hallo zusammen, mir ist vor langer zeit aufgefallen das mein auto immer etwas unten tropft... es sind schwarze flecken... darrauf hin habe ich die öl wanne und die dichtung gewchselt...das tropfen hat jedoch nicht aufgehört...das MERKWÜRDIGE an der sache ist das der öl nicht weniger wird... alle anderen leitungen sind dicht... nach dem winter ist mir dann aufgefallen das ich gelbe schmiere am öl deckel hatte.. naja da ich auch viel kurzstrecken fahre dachte ich es kommt davon... neulich aber... habe ich festgestellt das ich kaum noch kühlflüssigkeit hatte.... meint ihr es könnte sein das meine zylinderkopfdichtung am sack ist... und das sich der öl standt nicht ändert weil immer wieder kühlfüssigkeit hinzukommt?... heute habe ich noch mal kühlwasser nachgefüllt...habe den öl deckel auch wieder angeschaut und die schmiere ist jetzt eig weg... ich habe einen opel b corsa mit 156.000 km... kennt vllt jmd das problem... wenn die gelbe schmiere nicht mehr da ist könnte ich ja theoritsch ZKD wieder ausschließen oder was meint ihr?

...zur Frage

Opel Astra F CC 1.6 verliert Kühlflüssigkeit durch Kühlerschlauch. Was tun?

Hallo zusammen,

ich hoffe es weiß jemand Rat. Es geht um meinen Opel Astra F CC 1.6 Bj.96 .

Seit 2 Tagen läuft das Wasser, was ich oben in den Kühlbehälter(Ausgleichsbehälter) reinkippe direkt wieder aus dem dicken Kühlschlauch raus, welcher vom Motor zum Kühlergrill verläuft. Das Wasser läuft im Stand in einem durch.

Es war bisher(Seit ca. 6 Mon.) immer so gewesen, dass ich nach jeder Fahrt Kühlwasser nachkippen musste, also er hat schon seit längerer Zeit das Kühlwasser über diesen Schlauch verloren, nur nicht in dem Tempo.

Jetzt überhitzt der Motor nach kurzer Fahrt, da er wie es scheint das Kühlwasser keine Sekunde mehr drin behält.

Weiß jemand was jetzt genau kaputt ist, dass das Wasser direkt vom Wasserbehälter zum Kühlerschlauch durchläuft? ZKD? Wasserpumpe? Thermostat?

Der Kühlerschlauch dürfte nicht undicht sein, da das Wasser wirklich direkt oben aus der Öffnung raus läuft.

Vielen Dank für eure Antworten Frank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?