Ist ein Gesichtsbräuner mit normaler Sonnenbrille möglich?

2 Antworten

Die könntest du benutzen...die kosmetischen Folgen hast du schon erkannt. Warum nimmst du nicht Watte(pads), die du mit Hautcreme auf die Augendeckel "pappst" und die Augen schön geschlossen hältst?

Eine sehr kreative Idee! Mir geht es darum, daß ich mit einer Sonnenbrille nebenher lesen könnte.

0
@jeschin

Dauerhaft die Augen zu öffnen ist nicht anzuraten. Das wäre aber eine schöne Gelegenheit, ein Audiobuch auf den mp3-Player zu laden 😉

1
@ThommyHilfiger

Daran hatte ich auch schon gedacht. Auf youtube gibt es einige. Ich danke Dir.

0

Also, wenn Du ganz sicher gehen willst, in Solarstudios gibt es Spezialbrillen,

die sind total zu und kosten 1 - 3 Euro !

Ich muß vor dem Ding 30 Minuten sitzen (es ist wohl nicht sehr stark, denn bräuner bin ich danach nicht). Diese Spezialbrillen sind so dunkel, daß man damit nicht lesen kann. Und es ist soooo langweilig 30 Minuten vor diesem Ding zu sitzen. Aber vermutlich hast Du recht.

0
@Mamue1968

Ja, das wollte ich wissen. Also ich darf weder mit der Spezialbrille noch mit einer guten Sonnenbrille die Augen öffnen und lesen? Ich hatte es befürchtet, aber ich hätte mich gerne geirrt.

1

Solarium ohne Gesichtsbräuner

Guten Abend,

ich war heute in einem Solarium,das leider keinen Gesichtsbräuner hatte.Abgesehen davon,dass ich nicht genau verstehe,wie das geht,dass so eine aprupte Trennung zwischen Bräunung und Nicht-Bräunung entstehen soll,hab ich mich gefragt,ob man dann nicht halt einfach ein Stück weiter runter rutschen könnte?Riskieren will ich aber auf keinen Fall etwas.Weiß vielleicht jemand,was das so Besondere ist an einem Gesichtsbräuner oder so?

Danke!

...zur Frage

Kieferorthopäde setzt Behandlung trotz Allergie fort?

Hallo,

ich bin am überlegen, ob ich meine Behandlung beim Kieferorthopäden abbrechen sollte. Ich bin bei der letzt losen Spange, hab sie immer so viel getragen wie ich konnte (War meist von 8-15 Uhr in der schule also anstatt 16 Std nur 12 Std am Tag), habe allen dort auch erklärt, dass ich halt Schultechnisch nicht mehr tragen kann. Nun muss man nebenbei noch wissen, dass ich unter Neurodermitis schweren Grades leide. Deshalb dachte ich mir vor einigen Monaten mal einen Allergietest machen zu lassen. Es kam bei Kobalt(II)-Chlorid zur Irritation, somit hab ich hab eine !LEBENSBEDROHLICHE! Kobaltallergie. Mein Dermatologe hat mich auch aufgeklärt, dass der Kontakt mit Kobalt im Körper zu willkürlichen Irritationen auf der Haut kommen kann, was auch erklärt, warum seit dem ich die lose Spange habe auf einmal meine Beine übersäht mit Irritationen ist.

So, mit der Info und dem Allergiepass habe ich mich dann zum Kieferorthopäden gemacht. Haben den Pass kopiert und eine Helferin hat mich in so einem Nebenraum gefragt, wie sich die Allergie äußert. Habe ihr erklärt, dass ich halt teilweise nicht zur Schule kann (Neurodermitis halt). Dachte mir dann "ok, vllt ändert sich ja was". Das dachte ich aber auch nur. Die KFO hat es einfach nicht mehr erwähnt und gemeckert, dass ich sie zu wenig trage...

Dann war ich bis gestern 2 Wochen im Urlaub und habe wirklich ungeplant meine Zahnspange Zuhause vergessen. Da hatte ich den Beweis. In diesen 2 Wochen konnte meine Haut bis auf die Stellen, wo viel Schweiß ist, sich vollkommen regenerieren und ich war entspannt wie noch nie.

Hab recherchiert und habe herausgefunden, dass in einem kleinen Verstellrädchen, welches ich gar nicht brauche Kobalt und Nickel enthalten sind.

Nebenbei passt die lose Spange auch noch teilweise gut, also hat sich mein Kiefer kaum verschoben und ich habe keine Lust auf das arrogante Gepampe von denen dort.

Soll ich mich noch weiter damit auseinander setzen oder könnte ich sogar schadensersatz fordern, da sie trotz der Info die Behandlung fortgeführt haben?

Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Brauche ich bei Hornhautverkrümmung spezielle Kontaktlinsen?

Hallo Community,
..Frage steht oben. Derzeit trage ich "normale" Linsen aus der Drogerie, also qualitativ nicht wirklich hochwertige.
Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Sollte eine Sonnenbrille auch die Stärke der normalen Brille besitzen?

Oder ist das egal? Kann die Sonnenbrille auch ohne Stärke sein? Muss es eine spezielle Brille sein? Muss sie verspiegelt sein?

...zur Frage

Was ist besser, selbsttönende Gläser oder separate Sonnenbrille? Beides natürlich mit sehstärke?

Ich möchte gerne mal Meinungen und Erfahrungen zu dem Thema hören.

Ich trage seit 17 Jahren fast ausschließlich Kontaktlinsen. Nun hab ich da aber mal so meine Probleme mit gehabt, und trage jetzt wieder öfter meine Brille. Nur habe ich da halt das Problem mit der Sonne.

Jetzt überlege ich, was ich am besten tun kann.

Beides hat in meinen Augen vor und Nachteile:

Selbsttönende Gläser: Vorteil: immer dabei, da ich auch sehr lichtempfindlich bin Nachteil: reagieren auch auf Kälte, werden nur langsam wieder klar, evtl "Dauer" getönt, was den gegenüber stören könnte

Separate Sonnenbrille: Vorteil: besserer Schutz vor Sonne, da besserer Abschluss Nachteil: immer zusätzlich dabei, auf den Kopf setzen sieht blöd aus

Ein weiteres Problem was hinzu kommt, da ich sehr kurzsichtig bin (-6,25und 6,5) wird beides nicht billig, da Angebotsgläser nur bis -6 gehen..

Grobe Richtung, die selbsttönende wären so bei 470 Euro, die sonnenbrillengläser bei 254, da aber noch ein Gestell hinzukommt, ist man da wohl auch mindestens bei 350 Euro...

Ich bekomme noch ein genaues Angebot.

Ich hätte nur gerne mal eure Erfahrungen gewusst gibt es etwas was ich noch garnicht bedacht habe? Danke

Beim Sport würde ich weiterhin immer Kontaktlinsen tragen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?