Höhe Lebenshaltungskosten neben Miete

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, in Berlin durchaus, wobei man dann keine große Wohnung hat, aber eben zwei Zimmer...das geht dann schon, ich habe mich über die Lebensmittelpreise gewundert, als ich nach Berlin ging...sie sind deutlich tiefer, als es bei uns der Fall war, überleben kann man so, muß eben sparsam sein

Mensch, du machst das mit Absicht, oder??? Jetzt hast du schon den nächsten Stern.... Aber danke. ^^

0

Niemals !!! ihr wollt ja sicher eine 2-3 zimmer Wohnung die kosten ab 450 - 600 € Strom zu zweit mind. 50 € (kommt aber auch auf anbieter an), GEZ jede 3 Monate fast 60 € & dann noch Verpflegung und Trinken, Zum Duschen, etc da denke ich mal wenn du gut und sparsam einkaufst 200 € im Monat .. das leben ist leider kein Zuckerschlecken :/

Wie oben geschrieben Wohnung kostet 500 EURO. Aber danke, der Rest hilft mir auch schon sehr weiter. ^^

0

Laut Statistischem Bundesamt hatte ein Vier-Personen-Haushalt in Deutschland im Jahr durchschnittlich Lebenshaltungskosten von gut 2.250 Euro im Monat. Wobei man hier sagen muss, dass viele Ausgaben reduziert werden können. Inbegriffe sind auch Tabakwaren, Alkohol, Ausflüge, Urlaube etc. - das sind ja keine Kosten, die für das Leben notwendig sind. Ich kann dir sagen, dass 1000 Euro im Monat für zwei Personen genügend Geld sind, wenn man mit Geld umgehen kann, dann könnt ihr euch beide auch damit etwas gönnen und in der Freizeit Unternehmungen machen. Einen guten Überblick über die Lebenshaltungskosten findest du hier: http://lebenshaltungskosten.info/

Anspruch ALG 1 + Praktikum, ist das vereinbar?

Hi,

ich bin auf der Suche nach ein paar Infos, da ich mir sicher bin dass das Arbeitsamt mir dazu nur die Standardantworten parat hat auf die Schnelle.

Ich bin arbeitslos und habe Anspruch auf ALG1. Laut Berechnung im Tool der Arbeitsagentur erhalte ich ca. 710 Euro im Monat. Nun habe ich eine Chance auf ein hammer Praktikum, dass eventuell auch langfristige Perspektive hat. Der Arbeitgeber zahlt dafür 450 Euro im Monat und es wäre über den 15h/Woche. (40 Stunden normalerweise)

Wohngeld kann ich anscheinend nur beantragen, falls ich keine 165 Euro dazuverdiene. Also hat sich das für mich auch erledigt (außer ihr habt andere Infos). Das wären dann 875 Euro im Monat, die ich auf offiziellem Wege erhalten würde.

Nach Abzügen meiner monatlichen Kosten für Miete, Kredit, Strom, Internet bleiben mir davon etwa 150 Euro übrig für Essen, Trinken und Sprit etc. Für Sprit alleine würde ich wohl mit 100 Euro im Monat rechnen können. Und mit den 50 Euro soll ich dann überleben?

Mein Vorschlag wäre dieser: Ich rede mit dem Arbeitgeber, dass er das Praktikum als unter 15h/Woche angibt und mir offiziell die 165 Euro zahlt. Und werde dann nachfragen, ob wir den restlichen Betrag der über die 15h hinausgeht, auf andere Weise verrechnen können. Denkt ihr das ist möglich?

Kann das nicht einschätzen für den Arbeitgeber, wie er dazu steht. Doch nach meinem ersten Eindruck glaube ich, dass wir da auf diese Weise einen Weg finden könnten.

Finde das wirklich schlimm, habe in den letzten Jahren seit ich meine Ausbildungen abgeschlossen habe regelmäßig Vollzeit gearbeitet und bekomme nun nach Abzug meiner Miete etwa 70 Euro mehr, als ein Hartz4-Empfänger. Das ist echt traurig :(

Freue mich über Erfahrungen und Tipps!

...zur Frage

Strom Zähler Kaputt?

Also ich habe folgendes Problem ich Wohne in eimem Alt Bau das Haus wurde vor dem Krieg gebaut.ich habe jetzt wieder eine strom Rechnung bekommen von knapp 500 euro für 2 Monate das kann nicht sein ich lebe alleine,mein nachbar soll Monatlich 500 Euro Bezahlen .Was können wir machen ich weis echt nicht mehr weiter ich kennen leute die einen 4 Personen Haushalt haben bzw eigenes Haus und die müssen grad ma 80 Euro im Monat Bezahlen.Kann sein das die Strom Zähler Defekt sind die wurden noch nie ausgewechselt .

...zur Frage

Komme ich mit 1500 € im Monat aus?

Ich wohne bei meinen Eltern dies soll sich jetzt aber ändern weil ich 20 bin und 1500 Netto verdiene und mich mal langsam auf eigene Beine stellen möchte nur ich finde keine Wohnung die zwischen 300-400 Euro liegt die mir gefällt nur welche die 500 Warm kosten jetzt ist meine Frage ob ich da mit meinen 1500 Netto überhaupt hin kommen ? Habe mal mit folgenden Ausgaben gerechnet:

Miete Warm: 500 Strom Wasser: 100 Essen Trinken : 100 Auto: 200 (Fahre Mit gas) Internet etc: 50

Womit muss ich noch rechnen ? hab ich was vergessen?

...zur Frage

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Malaysia? Miete Essen Trinken?

Hallo, wie hoch sind Lebenshaltungskosten in Malaysia ? Gibt es hier Leute die ausgewandert sind ? nach Malaysia oder Südostasien. Die Kosten wie Miete Essen Trinken sonstige Ausgaben sollen um ein vielfachses billiger sein ? Könnt ihr mir sagen wie die einzelnen Kosten sind ? Bitte Info.

...zur Frage

Lebenshaltungskosten 2 Personen

Hallo liebe Gemeinde

Meine Freundin und ich planen bald zusammenzuziehen. Eine entsprechende Wohnung ist schon in Aussicht. Nun rechnen wir es grade durch und fragen uns ob das so übliche Kalkulationsansätze sind.

Hier mal die (wahrscheinlich) zukünftige Haushaltsrechnung:

einkommen ca 2100 netto (beide zusammen)

  • Dispokreditrückzahlung 50
  • Darlehen 76,61
  • Kabelanschluss 16,90
  • KFZ Versicherung 110 (beide zus)
  • Autokredite 290 (beide zus)
  • Hausrat+haftpflicht ca25
  • Internet 30
  • Handys 100 (beide zus)
  • Wohnen 610
  • Bafög-Rückzahlung 120
  • Benzin 250

bleiben übrig 420

Diese müssen dann reichen für Lebensmittel und alle Anschaffungen und sonstige anfallenden Kosten. Kommt das hin?? Immerhin hätten wir dann doppelt so viel übrig wie jetzt -.-'

Je nach Arbeitsanfall bei meiner Freundin können es auch mal 200 € mehr werden.

...zur Frage

Miete ein paar Tage später zahlen oder in zwei Raten?

Wenn ich z.B. nächste Woche nur 400 Euro zur Verfügung habe und die Miete für Mai 500 Euro ist - soll ich dann die 400 Euro zahlen und eine Woche darauf die restlichen 100 oder eine Woche später die ganzen 500 Euro? Der Vermieter ist im Urlaub und nicht zu erreichen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?