Höhe eines Zylinders berechnen, wie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo goodgirl,

Frage an dich: Stell dir vor, dir sind Höhe und Radius eines Zylinders gegeben, wüsstest du dann, wie man daraus das Volumen ausrechnet?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Ja, Pi * r² * h

0
@goodgirl207

Ok, super! Die Formel ist also

V=pi*r²*h

Jetzt sind dir umgelehrt V und r gegeben, während h gesucht ist. Das Einzige, was du tun musst, ist diese Gleichung umzustellen, sodass sie nicht mehr nach V sondern nach h aufgelöst ist. Magst du es versuchen?

0

V geteilt durch G = h

G berechnet man durch Pi*r² oder?

0
@goodgirl207

Ganz genau, voll gut! Weißt du nun, wie du zum Ergebnis kommst?

0

Die Zahlen für V und G einsetzen und diese geteilt nehmen, also die Zahl V geteilt durch die Zahl G?

0

Berechnest erst den Flächeninhalt der Grundfläche. (Kreis -> A=π×r²)

Das Volumen dividierst du dann durch das Ergebnis.

H= V/(2xpixr)

also

H= 623,8/2(4.5 x pi)

Was möchtest Du wissen?