Höhe des Übergangsgeld bei einer Umschulungsmaßnahme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Höhe des ÜG richtet sich nach deinem letzten Verdinst, auch wenn dieser schon länger als 3 Jahre zurück liegt. Dann wird eine sog. Tarifsvergelichsberechnung gemacht, d.h. es wird geschaut, was du im Monat vor Beginn der Maßnahme Tariflich in deiner zuletzt ausgeübten Tätigkeit brutto verdient hättest - davon werden 20 % Pauschal für Steuern abgezogen. Von den Restlichen 80% erhälst du dann, je nach dem ob du Kinder hast oder nicht, 68 oder 75 %. Fahrt- und Verpflegungskosten sind davon unberührt. Nachlesen kannst du die ganze Sache im SGB IV.

freu dich nicht zu früh, das uhu ist in der regel nicht viel höher bemüh dich wenn du fahrkosten hast schnell darum das es ausgezahlt wird sonst fangst mit miesen an und das ist unnötiger stress. was auch bei der umschulung wichtig ist lernen lernen und bemüh dich schon jetzt um ei´ne praktigumstelle die sind nicht grad wie sand am mehr ...alles gute!!

einen Umschulungs/praktikumsplatz habe ich schon und Fahrkosten werden mir auch erstattet.Da ich aber vom AA kein Hatz4 oder ähnliches bekomme interessiert mich die Höhe des Übergangsgeldes!

Übergangsgeld und ALG II

Ich habe von der Rentenversicherung dem Grunde nach Teilhabe am Arbeitsleben bewilligt bekommen und habe jetzt morgen meinen zweiten Termin beim Integrationsfachdienst. Mein Mann und ich bekommen aber auch noch ALG II. Ich soll jetzt in der nächsten Zeit ein Praktikum machen. Dort würde ich Übergangsgeld bekommen. Das wird ja komplett aufs ALG II angerechnet. Und da das Übergangsgeld am Ende des Monats bezahlt wird und ALG II ja am Anfang des Monats müssten wir und also verschulden. Wir haben und aber schon Anfang des Jahres beim Amt verschulden müssen, wegen der Arbeitsaufnahme meines Mannes. Dieser wurde aber kurz nachher schon wieder gekündigt. Nun wissen wir beide nicht mehr weiter. Wir wollen nicht noch mehr Schulden. Irgend wann fressen die uns noch auf. Das wären dann ca. 1700 €. Also ne ganze Stange für einen ALG II Bezieher. Ich will ja arbeiten. Aber nach dem Praktikum hat man mir schon gesagt, werde ich dort wo ich das Praktikum machen würde, zu 90 % nicht übernommen werden. Das heißt ich arbeite 6 Monate umsonst, verschulde mich und weiß immer noch nicht ob ich überhaupt eine Stelle bekomme. Außerdem würde mich das ziemlich kaputt machen, da ich unter Depressionen leide und deswegen die Teilhabe am Arbeitsleben überhaupt bewilligt bekomme.  Außerdem verlangt man von mir, dass ich meinen Minijob (Sonntags Zeitungsaustragen) kündigen muss. Bitte helft mir.

...zur Frage

Geblitzt außerorts kein Blitz?

Hallo! Heute morgen in einer 100er Zone habe ich zwei Autos überholt mit ca 130kmh! Auf Höhe der letzten Autos was ich überholt habe sah ich dann den mobilen Blitzer am Straßenrand. Habe schon auf den Blitz gewartet aber der kam nicht? Würde ich jetzt nicht geblitzt? Oder hat der Blitzer mich nicht erkannt da auf Höhe des anderen Autos? Viele dank für eure Antworten!

...zur Frage

bis zur Umschulung Teilzeit gearbeitet 19, Stunden. Umschulung ist Vollzeit

wie wird das Übergangsgeld berechnet?

...zur Frage

Kindergeldanspruch während Umschulung?

Hallo,

da ich im Internet hunderte verschiedener Antworten zum Kindergeld gelesen habe wollte ich meinen Fall mal schildern.

Ich habe noch keine abgeschlossene Berufsausbildung und mache derzeit über die Deutsche Rentenversicherung eine 24 monatige Umschulung die in 21 Monate in einer Schule stattfindet und die restlichen 3 Monate sind Praktikum.

Ich erhalte von der DRV Übergangsgeld in Höhe von ca 1250€. Bis vor kurzem gab es ja noch eine Höchstgrenze was man während einer Ausbildung im Jahr verdienen darf. Das wurde ja abgeschafft ;)

Ich bin 23 Jahre Jung und habe nun Kindergeld für mich beantragt. Meine Mutter kann keinen Unterhalt für mich zahlen ich habe auch eine eigene Wohnung mit der Freundin und unserem kleinen Sohn zusammen. Habe ich Anspruch auf Kindergeld bis 25 Jahre? Also so wie ich das gelesen habe im Internet müsste ich bis zum letzten Tag wo ich 25 bin, Kindergeld bekommen.

Wie schon gefragt:

Habe ich in meinem Fall anspruch auf die 184€ Kindergeld?

Gruß

LuckyStrike1889

...zur Frage

Frage zur Berechnung des Übergangsgeldes bei beruflicher Reha

Wer weiss, wie das Übergangsgeld von der Rentenversicherung berechnet wird, wenn man eine Weiterbildung in Vollzeit besucht und vor der Weiterbildung halbtags beschäftigt war? Mich interessiert, ob die DRV das Teilzeitgehalt in ein Vollzeitgehalt umrechnen muß, um davon dann entweder 68% bzw. 75% auszurechnen=Übergangsgeld oder ob die DRV einfach vom Teilzeitgehalt die entsprechende Prozentzahl rechnet. Bitte keine Vermutungen als Antwort! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?