Höhe ALG1 nach beenden einer Überbetrieblichen Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst mal nach § 152 SGB - lll ,, fiktive Bemessung " suchen !

Für dich sollte dann ganz unten die Nummer 4 zutreffen,dass würden dann ca. 60 % vom Netto eines normalen Arbeiters sein.

Diesen Beitrag melden

habe geguckt aber ich bin zu blöd dafür ich weiss nicht was das heissen soll ;)

0
@ThorEmmaLeader

Das dann in deinem Fall ggf.das ALG - 1 nach einem durchschnittlichen Bruttoeinkommen errechnet werden könnte,dass man verdienen könnte und davon würdest du dann evtl.ca. 60 % vom Nettoeinkommen als ALG - 1 erhalten !

Lege doch einfach einen schriftlichen Widerspruch ein und begründe diesen mit der fiktiven Bemessung nach § 152 SGB - lll und dann wartest du auf Antwort.

Sollte es bei der Berechnung bleiben,dann sollte zumindest eine Erklärung im Schreiben stehen,die du dann auch nachvollziehen können solltest.

1

werde ich gleich mal schauen dankeschön

Diesen Beitrag melden

Was möchtest Du wissen?