Höflichkeitsstufen im Koreanischen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also rein bei den Höflichkeitsstufen ändert sich ja nur die Endung. Aber im Bezug auf ranghörer oder älterer Personen sollte man z.B. 계시다 anstatt 있다 verwenden oder 드시다 anstelle von 먹다.

soweit ich weiß .. bleibt der stamm der verben gleich. es endet sich nur die endung

ja, bis auf ein paar unregelmäßige verben :)

0

Koreanischen lernen?

Hallo ich lerne momentan koreanisch und hab bereits gelernt das:

Danke -> gamsahabnida heissen soll

Lese jedoch immer kamsahamnida

...zur Frage

Welche Schimpfwörter/Beleidigungen gibt es im koreanischen?

Hey, eine Freundin und ich wollen ein bisschen koreanisch lernen und es würde mich irendwie echt interessieren, was es so für Beleidigungen und Schimpfwörter gibt. Im Internet finde ich nämlich entweder nur welche in Hangul mit 'Anhör-dingens' (weiß nicht wie das heißt :) oder Hangul und ausgeschrieben, aber leider nichts, dass ich weiß wie es ausgesprochen wird. Es wäre also gut, wenn ihr mir ein paar Beleidigungen (auch so was Bit* oder Schla*) als Hangul, als Wörter geschrieben und wie man sie ausspricht nennen könntet. Danke schonmal LG

...zur Frage

Wofür braucht man den Nulllaut in der koreanischen Sprache?

Ich lerne gerade koreanisch und ich habe mich gefragt, wofür man den Nulllaut braucht. Man spricht ihn ja eigentlich nicht aus (außer halt am Silbenende) aber sonst ist er doch unnötig oder?

...zur Frage

Koreanisch lernen, Internet, Buch & Sprachkurse in Köln?

Hallo :)

Wie oben schon erwähnt würde ich gerne Koreanisch lernen ^^ Könnt ihr mir da Bücher empfehlen? Ich überlege mir das Buch von Pons zu holen, hat damit jemand Erfahrungen? Ist das gut für den Anfang? ^^

Natürlich möchte ich die Sprache nicht nur aus dem Internet und aus Büchern lernen, sondern auch einen Sprachkurs machen... wo ich aber bei der 2. Frage wäre: Ich wohne ich Köln und hab schon ein wenig gegooglet (? xD) aber bin nicht fündig geworden :/ Kennt jemand Koreanische Sprachkurse in Köln & Umgebung?

Vielen Dank im vorraus! ♥

PS: Bitte nur hilfreiche Antworten! Ich weiß, dass das eine Sprache ist, die man über viele Jahre lernen muss, aber das möchte ich nunmal ^^

...zur Frage

Koreanisch/Koreanistik (in Deutschland) studieren?

Hallo~

Ich beschäftige mich schon länger mit koreanisch und mit der koreanischen (oder asiatisch insgesamt) Kultur. Bisher war das eigentlich zum "Spaß" bzw in meiner Freizeit ohne irgendwo einen Kurs belegt zu haben. Da ich nächstes Jahr mein Abitur machen werde und am überlegen bin ob ich studieren will oder nicht, habe ich auch in Erwägung gezogen, Koreanistik zu studieren.

Hat denn da jemand Erfahrungen gemacht? Könnt ihr euch vorstellen, was man mit einem Abschluss in diesem Bereich alles machen kann?

So viele Infos wie möglich wäre toll :)

...zur Frage

Koreanische lernen. Wo anfangen?

Also ich würde total gerne koreanisch können da mir einfach die sprache die Menschen und die Kultur gefällt. Aber ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Soll ich zuerst die Schrift lesen lernen und Dan mit einfachen Wörtern anfangen und dann Grammatik oder wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?