Höflich einen Korb geben

2 Antworten

Sag ihm einfach, dass Du gemerkt hast, dass er nicht so recht Dein Typ ist. Das ist ne Aussage nach dem Motto: "Tut mir ja auch leid, aber da kann man nun mal nix machen".

"Ich hasse dich und will dich nie wieder sehen."

Korb geben, aber höflich und nicht beleidegend

hallo :) ein junge ist in mich verliebt, und ich war auch schonmal auf einer seiner hauspartys und jetzt hab ich mich mit ihm in ner bar verabredet. ....aber ich will das alles eigentlich gar nicht, ich sage nur immer zu, weil ich den jungen nicht verletzen will Ich will ihm also einen Korb geben, aber keinen scharfen korb, ich will es ihm höflich und zugleich nett und nicht beleidigend sagen. er ist halt nicht so mein typ ( ich steh halt schon auf de anderen) . aber wenn ich meinen Korb damit begründe mit: "Du bist halt nicht so mein typ"....Bleiben einfach zu viele fragen für ihn offen z.b. warum... findet sie mich hässlich etc. 1. also, was könnte ich sagen?! 2. Persönlich (ich wohne ca. 80 minuten von ihm entfernt) oder per handy/Facebook? Danke schonmal

...zur Frage

Erstes Date, beide interessiert?

Hallo,

Ich (M,17) habe morgen ein Date mit einem Mädchen, welches sehr an mir interessiert ist. Wir kennen uns schon seit mehreren Jahren, hatten uns aber aus den Augen verloren und jetzt sind wir seit ein paar Wochen wieder im Kontakt. Sie sendet sehr starke Signale, sie hat mich sogar gefragt ob ich mir was mit ihr vorstellen kann (BZ etc.)

Könnt ihr mir Tips geben, wie ich mich morgen verhalten soll? Wie gesagt hab selber auch Interesse an ihr aber bin mir unsicher wie ich mich verhalten soll, also im Bezug auf Annäherung etc. :)

Danke im Voraus!
Nick

...zur Frage

Korb geben, aber ohne ihn zu verletzen?

Ich weiß, schon die 10000. Frage zu dem Thema.

Ich habe hiermit jedoch wenig Erfahrung. Ich bin selbst kein bisschen selbstbewusst und drücke mich unglaublich vor Entscheidungen.

Jetzt ist es so, dass mich ein Junge angeprochen hatte und wir ein Date hatten, was für mich völlig unerwartet kam. Trotzdem habe ich ihm eine Chance gegeben, denn er hat sehr anständig gefragt und ist auch ein sehr intelligenter und höflicher Mensch.

Das Treffen lief jedoch (aus meiner Sicht) nicht so gut, alles ging mir viel zu schnell, ich kam mir irgendwie attackiert vor und weil ich mich nicht getraut habe, ihn dort abzuweisen, weiß er garnicht, wie sehr er mich schockiert hat. Ich weiß auch garnicht, ob ich momentan an einer Beziehung interessiert bin; in wenigen Wochen habe ich keine Schule mehr, danach gehe ich ins Ausland, dann Studium etc. Jetzt eine Beziehung anzufangen würde für mich nur in Frage kommen, wenn ich den Jungen wirklich lieben würde, was ich nicht tue.

Er allerdings scheint das anders zu sehen. Im Stundentakt erhalte ich Nachrichten. Er will sich wieder treffen.

Ich weiß, es ist eine meiner negativsten Eigenschaften, doch ich bringe es nicht übers Herz, ihm jetzt abzusagen. Gleichzeitig kann ich mich nicht überwinden, ihn noch einmal zu treffen und etwas vorzuspielen, was letzten Endes auch viel verletzender für uns beide wäre.

Hat jemand von euch Erfahrung hierin oder könnt ihr mir weiterhelfen? Was kann ich ihm sagen/ schreiben, damit er es versteht? Hinzu kommt, dass wir viele unserer Kurse gemeinsam haben und ich ihn in den nächsten Wochen noch sehr oft sehen "muss".

Eine schwierige Situation, und ich weiß, dass ich am meisten daran Schuld bin. Über Hilfe wäre ich dennoch sehr dankbar.

...zur Frage

Tägliches Schreiben als Zeichen von möglichem Interesse?

Hallo zusammen :)

ich habe vor 2 Monaten einen Jungen kennengelernt, wir haben uns von Anfang an gut verstanden, nur hat sich das Ganze verlaufen durch Abistress etc. Vor ungefähr 3 Wochen hat er mich angeschrieben und nun schreiben wir jeden Tag. Er meldet sich auch im Laufe des Tages mit irgendwelchen, eigentlich nichtigen Fragen wie "Kann es sein, dass du da und da warst?" oder schickt mir Youtube Links. Gestern hat er mir noch "Gute Nacht" gewünscht und heute "Guten Morgen". Es wundert mich schon ein bisschen, denn er erschien mir vor 2 Monaten sehr höflich und lustig, aber gar nicht interessiert..Ist das noch nur "Nett-Sein"? Habe Angst, das überzuinterpretieren, aber ich muss zu geben, es ist schon schön, nach einem anstrengenden Tag auf sein Handy zu gucken und zu wissen, ah, er hat sich wieder gemeldet :D

Danke schonmal im Voraus! :)

...zur Frage

Wie gebe ich ihm einen "netten" Korb?

Ich (15) habe im Internet einen netten Jungen (16) kennengelernt. Er ist nicht der Hübscheste, zwar super nett, aber total brav. Somit leider nicht mein Typ. Da er mir total Leid tut habe ich mich mit ihm verabredet. Heute hat er mir gebeichtet das er in mich verliebt ist. Wir haben lange darüber diskutiert. Ich habe ihm gesagt das wir uns ja kaum kennen & ich ihn zwar nett finde aber sonst keine Gefühle für ihn da sind. Nach (scheinbar) endlosem hin und her hat er geschrieben das wir ja sehen können wie sich das bei unserem Treffen entwickelt. Ich habe da leider keine Hoffnungen, werde die Verabredung aber auch nicht absagen. Wir gehen ins Kino, was soll ich tun wenn er seinen Arm um mich lege? Was soll ich tun wenn er versucht mich zu küssen? Hilfe, ich will ihn nicht verletzen!!!! Wie kann ich ihm "sanft" einen Korb geben wenn das passiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?