Höckerbildung bei Schildkröten

...komplette Frage anzeigen Unser Großer - (Schildkröten, Höckerbildung)

3 Antworten

Ich besitze 2 Schildkröten, im Alter von 7 Jahren. Sind zwei Brüder, gleiche Pflege, gleicher Auslauf etc.. Die eine schein sehr gesund zu sein, auch vom Panzerbau her, doch die andere hat auch eine leichte Höckerbildung. so kann ich von meiner Beobachtung her sagen, das die sich einfach unterschiedlich Entwickeln. Vielleicht auch wichtig zu erwähnen, dass die "schwächere" auch schon eine Krankheit mit zu hohen Urinwerten hatte. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass das zusammen hängt, sondern einfach nur die Unterschiedlichenn Gesundheiten und Körper vergleichen.

Was deiner Schildkröte fehlt, ist der Winterschlaf. Unsere kommen über Winter in einen Kühlschrank von 8°C. Das hört sich erschreckend, oder ungewohnt an, doch diese Methode den Winter zu simbolisieren, stoppt den Wachstum des Panzers. Das wurde uns beim kauf von einem Schildkröten züchter gesagt.. Wo hast du deine gekauft? Naja ok, ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und wünsche dir viel Glück!! -sugaaar-

Geochelone 29.10.2014, 18:27
Was deiner Schildkröte fehlt, ist der Winterschlaf.

Bitte spar dir doch solche inkompetenten Ratschläge ! Spornschildkröten kommen aus der Sahel-Zone in Afrika. Das gibt es keinen Winter. Wenn du diese Tiere in den Kühlschrank packst, bringst du sie um, außerdem dürfte eine 7-jährige Spornschildkröte bestimmt schon 7-10 Kg wiegen. Was soll das denn für ein Kühlschrank sein ?

3
Twigstick 29.10.2014, 19:52
@Geochelone

Vielen Dank für Deine Antwort, aber es handelt sich nicht um eine Griechische Landschildkröte oder eine Winterschlaf benötigende Sorte. Unser Grieche lebt seit 9 Jahren wild im Garten, wir freuen uns, wenn er vorbeikommt und sich zeigt, ab und zu mit der Großen ein bisschen "abhängt" und dann wieder verschwindet. In die Winterstarre begibt er sich immer persönlich selbst. Im Frühjahr legt er sich so hin, dass wir ihn finden und Baden können, danach zieht der Kleine wieder ab. Der Große läuft nur bei Wärme zu ungeahnter Form auf und rennt Riefen in den Boden. Danke trotzdem für Deine Hilfe.

1
Sophia2008 30.10.2014, 04:23
@Twigstick

Bei Griechischen Landschildkröten ist die Starre auch wichtig. Die Fragesteller(in) hat jedoch eine Spornschildkröte (was du anhand des Fotos schon erkennen solltest) und die halten keine Starre !

1

Eine leichte Höckerbildung ist bei Spornschildkröten normal, ansonsten entstehen sie bei zu trockener Haltung. Du schreibst, dass du sie draußen hälst und es dort feucht ist. Das ist leider nicht ganz optimal. Zwar sollten Rückzugsorte und Schlafplätze feucht sein, aber nicht komplett das ganze Gehege. Im Gegenteil, die Spornschildkröte kommt ursprünglich aus trocken-heißem Grasland mit Halbwüstencharakter, belaubtem Buschgebiet und Grasland mit Akazienbestand (Wikipedia). Dort ist es alles andere als feucht. Daher solltest du gerne auch im Gehege großzügig mit Steinen arbeiten. Sie trocknen sich schnell und bilden nicht das feucht-kalte Klima. Falls nicht vorhanden braucht deine Spornschildkröte draußen noch ein Gewächshaus, da das Klima bei uns zu kalt ist und sie sich aufwärmen können muss.

Das Problem der Höckerbildung liegt vermutlich in der Innenhaltung. Zu warm wird es vielleicht nicht unbedingt sein, da du auf 6qm wahrscheinlich kein geschlossenes Terrarium verwendest, aber die verschiedenen Zonen fehlen vielleicht. Im Wärmebereich darf es gerne sandig-steinig sein, in kühleren Zonen hingegen feucht. Mit Unterschlüpfen nicht viel höher als die Schildkröte selbst, welche feucht sind (wie der Tau der Pflanzen im natürlichen Lebensraum), wirkt sich dies positiv auf das Wachstum und den Feuchtigkeitshaushalt aus.

Wie bekomme ich die Schildkröte dazu Heu zufressen, um das Wachstum im Winter zu stoppen.

Du wirst das Wachstum nicht stoppen können. Aber du hast Recht, dass sich eine gesunde Ernährung mit hohem Rohfaseranteil positiv auf das Wachstum auswirkt. Dabei werden Gräser vermutlich weniger interessant sein. Viel schmackhafter ist hier Kräuterheu, also getrocknete Wildkräuter.

weiß jemand, ob sich die Scheuerstellen wieder ein wenig regenerieren oder was man tun kann?

Das geht wieder weg und ist nicht schlimm, sofern sie nur oberflächig sind.

Das Buch hier soll ganz gut sein http://www.amazon.de/gp/product/3899735013?creativeASIN=3899735013&linkCode=w01&linkId=3N3ZZH27FVDSQ3YL&ref_=as_sl_pc_ss_til&tag=allesueberlan-21

lg

Twigstick 30.10.2014, 06:55

Vielen Dank für die Antwort. Natürlich ist unser Garten keine Matschkuhle und je nach Wetterlage ist der Boden mal feuchter mal trockener. Durch eine Reihe Bäume und Büsche bekommen wir sogar eine belaubte Zone hin, dagegen ist das Innengehege geradezu ein Wüstengebiet. Danke für Deine Tips jedenfalls.

0
Wie bekomme ich die Schildkröte dazu Heu zufressen, um das Wachstum im Winter zu stoppen ?

Auch von Heu würde deine Schildkröte wachsen. Es wäre auch nicht artgerecht, wenn du eine halbwüchsige Spornschildkröte so "schlecht" fütterst, dass sie nicht mehr wächst. Genaugenommen wäre das schon Tierquälerei.

Die Höcker kommen vorrangig von zu warmer Haltung und entstehen, wenn die empfindlichen Zuwachsstreifen zu viel Hitze ausgesetzt werden und eintrocknen. Dann ziehen sie sich zusammen und schieben die Panzerplatte nach oben. Du solltest also die Sonnenplätze in deinem Winterquartier überprüfen, dass die Lampen auf dem Rücken der Schildkröte nicht zu viel Hitze produziert. Einfach in Rückenhöhe mal die Temperatur messen. Es sollte nicht viel mehr als 40-45°C sein.

er sich den Panzer angescheuert hat.

Das macht nix. Wenn die Kröte normal wächst, bildet sich von unten neue Panzermasse.

was man tun kann?

Nichts, muss man auch nicht...

Was möchtest Du wissen?