Höcker Nase :S

2 Antworten

Meine Freundin meint auch,dass sie eine leichte Höckernase hat. Ich finde das aber überhaupt nicht schlimm. Außerdem solltest du erstmal warten bis dein Körper ausgewachsen ist. Jeder hat doch irgendwas mit dem er nicht zufrieden ist,also mach dir nicht so viele Gedanken;)

Leider geht das nicht mehr weg. Ich habe meine Höckernase zum ersten Mal mit ca. 12 entdeckt. Mit 22 hatte ich dann eine Nasen-OP, weil ich überhaupt nicht damit klar kam. Mein Arzt sagte mir vor der OP beim Beratungsgespräch, weil ich ihm sagte, ich hätte den Höcker erst seit der Pubertät, dass sich die Nase in der Pubertät richtig entwickelt und, wenn dann der Höcker entstehe, dies im Laufe des Älterwerdens natürlich nicht mehr wegginge.

Aber es ist ja nicht schlimm, wenn du einen leichten Höcker hast, solange die Nase doch zum Rest des Gesichts passt. Bei mir war das leider nicht der Fall, die Nase ragte sehr hervor und ließ mich mega unwohl fühlen, außerdem habe ich die Nase seit meinem 12. Lebensjahr verabscheut, daher der Schritt zur Korrektur. Soetwas würde ich erst wirklich erst nach vielen vielen Jahren in Erwägung ziehen.

Was möchtest Du wissen?