Höchstwahrscheinlich Allergie gegen Obst, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du dann auch Beschwerden mit dem Darm?

Du solltest auf jeden Fall einmal zum Arzt gehen, am besten zu einem Allergologen oder einem Gastroenterologen.

Dort wird dir geholfen.

Kann mir eine so umfassende Obst Allergie nur schwer vorstellen, wäscht du das Obst ausgiebig vor dem Verzehr? Fast jedes Obst ist nämlich mit giftigen Pestiziden behandelt (gespritzt) und haltbar gemacht worden, die Symtome, die Du nennst, deuten darauf hin, davon bekommt man tatsächlich Brennen im Mund, geschwollene Lippen, etc., ich würde mal genau gucken woher das Obst kam/kommt, das hauptsächlich verzehrt wurde, deutsches Obst soll am wenigsten behandelt sein, da es hier strenge Gesetze gibt, aber eine Garantie hat man nicht und ohne giftige Mittel kommt kaum jemand aus, da das Obst oft lange Transportwege hat, außer Bio Bauernhöfe, die garantieren unbehandelte, giftfreie Ware.

Hast Du schon mal was von einem Allergietest beim Hautarzt/Dermatologen gehört...?

kein obst mehr essen

Was möchtest Du wissen?