Hodenschmerzen, wenn der Laptop auf dem Schoß oder Brust ist. Warum?

3 Antworten

Bei medizinischen Themen/Problemen:

Arzt: Gut

Internet: Schlecht

Hey. Du vergisst die elektromagnetische Strahlung! Insbesondere dann, wenn das WLAN an ist, oder eine integrierte SIM aktiv ist.

Kann das wirklich die Ursache sein? Gibt es dazu vielleicht einen Link im Internet mit weiteren Informationen?

0
@l120108

Ob die Strahlung Schmerzen verursacht, ist schwer zu sagen, m.E. aber sehr gut denkbar. Schädigungen der Keimzellen sind hingegen gut belegt, auch Schrumpfung der Hoden. Kopfschmerzen sind z.B. ganz typische Symptome bei EMS-Exposition. Gibt auch Versuche, um damit Schmerzen zu lindern (da höhere Durchblutung etc.).

Klar, es gibt endlos Informationsmaterial dazu. In Deutsch (Sekundär-Artikel), in Englisch (orig. Studien), auf entsprechenden Info-Portalen... hier mal 3 Links:

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1025

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28124386

https://www.emf-portal.org/en/article/search/results?keywords=testes

0

Vielleicht quetscht das ein bisschen?

Linker Hoden sticht

Also ja, das klingt jetzt hoffentlich nicht blöd, aber ich habe einigermaßen fiese Schmerzen im linken Hoden. War vorhin bei meiner Freundin, stand von der Couch auf und plötzlich kam dieser Schmerz. Hatte das am Sonntag Nachmittags auch schon mal, aber nicht so fies.

Der Schmerz zieht in den Bauch hoch. Mein linker Hoden ist extrem warm, glüht schon fast. Außerdem habe ich etwas ertastet, dass sich wie ein.. ehm.. Blutegel anfühlt?! Also von Größe & Festigkeit her. Das habe ich am rechten Ei nicht & wenn ich das etwas berühre ist das wie ein stechender Schmerz. Allgemein tut jede Berührung weh!!

Jetzt nachts zum Arzt zu gehen ist leider ja nicht möglich. Also was könnte das sein?! Was kann ich jetzt im Moment tun? Und warum habe ich das plötzlich?

Übrigens, bin 18 Jahre alt und hatte jetzt seit 3 Tagen keinen Sex (davor öfter, Samenstau???!!)

Vielen Dank!!

...zur Frage

Ist das eine Nebenhodenentzündung?

Hallo!

Ich habe seit 2-3 tagen recht starke, ziehende Schmerzen links über dem Hodensack (siehe Bild). Der linke Hoden ist auch "zurückgezogen" und sehr berührungsempfindlich. Seit 17 Tagen, circa, habe ich leicht erhöhte Temperatur ( 37,1° sonst habe ich eher 36,2°). Momentan stehe ich unter einem recht großem Druck, habe noch einen sehr wichtige Prüfung.

 Als Kind hatte ich einmal eine Nebenhodenentzündung, damals wurde mir geraden enge Unterwäsche zu tragen und im Bett zu bleiben. Ich erinnere mich zumindest nicht an mehr.Hört sich das ganze nach einer 

Nebenhodenentzündung an, oder bin ich "zu empfindlich"? Ich bin über jede Antwort froh!

LG

...zur Frage

Wieso hilft Wärme gegen Schmerzen?

Wenn man Schmerzen hat, beispielsweise im Rücken, bekommt man ja oft Wärme (entweder in Form von Moorkissen oder Rotlicht). Aber warum hilft das überhaupt gegen Schmerzen?

Hat das nur damit zu tun das sich die Muskeln entspannen oder gibt es auch noch andere Gründe?

...zur Frage

Wieso hilft Wärme gegen Regelschmerzen (oder Bauchschmerzen insgesamt)?

Da ich gerade mit schmerzen und Krämpfen im Unterleib und einer Wärmflasche im Bett liege und ich mich gefragt habe wieso die Wärme eigentlich so gut gegen diese Schmerzen hilft.
Würde mich interessieren.
Danke im vorraus für eure Antworten:)

...zur Frage

Bei Hodenschmerzen sofort zum Urologen?

Hallo seit gestern bemerke ich im rechten Hoden ein Ziehen und Druckgefühl, welches heute immer noch anhält. Beim Abtasten bermeke ich eigentlich nichts andere (der eine ist nicht geschwollener als der andere).. aber wenn ich an eine bestimmte Stelle des rechten Hodens fasse und da nur leicht berühre, gibt es so ein unangenehmnes Ziehen...

Dazu habe ich Probleme beim Wasser lassen und es brennt immer leicht bevor es ''los geht''...und immer dieser Drang eigentlich gerade zu müssen, den habe ich auch...

Ich hoffe es ist nichts schlimmes (Krebs oder so), man liest im Netz ja immer nur ''worst case'' Geschichten. Oftmals steht auch sowas wie Nerven eingeklemmt oder auch Nebenhodenentzündung, wo es die selben Syntome sind...die heilt wohl angeblich nach 2-3 Tagen ab, wenn man kühlt und Antibiotika kriegt etc...

Soll ich sofort am 2. Tag nen termin beim Urologen machen? Ich hätte damit kein Problem. Heute ist schon zu, würde da sonst morgen früh anrufen...

Oder noch warten, bis es vllt von selbst aufhört?

...zur Frage

Warum habe ich Hodenschmerzen nach dem Geschlechtsverkehr?

hallo ich habe da mal eine frage. Manchmal habe ich nach dem geschlechtsvekehr starke hodenschmerzen an der linken seite. Es ist nicht immer aber es kommt vor. Nach einem tag sind die schmerzen dann auch wieder weg. Wisst ihr vielleicht was es sein könnte, denn zum arzt gehen wegen hodenschmerzen würde ich mich bisschen schämen oder was könnte ich noch tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?