Hodenschmerzen nach Orgasmus

4 Antworten

Bei so ein "empfindlische" Thema würde ich wieder beim Urologen fragen. "Leitungsprobleme" nicht ausgeschlossen.

Er sollte das möglichst zügig bei einem Urologen klären. Da kann es einige Ursachen geben und nicht alle sind wirklich pralle.

Ich empfehle einen Besuch beim Andrologen oder auch beim Onkologen: es könnte Hodenkrebs vorliegen.

oder eine Hodentorsion, oder, oder, oder ......

0

Was möchtest Du wissen?