Hodenschmerzen angst unfruchtbar?

4 Antworten

Die Ursachen können viele sein. Aus der Ferne ist das schwer zu beurteilen. Es gibt auch viele eher harmlose Ursachen. Beschaffe Dir einen Termin beim Urologen. Der kann sich das mit Ultraschall ansehen - eine harmlose und absolut schmerzfreie Untersuchung. Es ist eher selten, dass ein Hodentumor Schmerzen verursacht - etwa jeder zehnte. Auch sind die meisten Männe mit Hodentumor ein wenig älter als Du.

Aber es bringt nichts hier herumzurätseln, was dahinter steckt. Wenn es am Ende doch ein Hodentumor sein sollte, ist es wichtig, schnell zum Arzt zu gehen. Sollte Dir der Weg schwer fallen, überwinde Dich trotzdem. Nur so wirst Du Klarheit bekommen. Und nur so können, wenn sie denn nötig sein sollten, die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden. Bei mir war mal etwas Ähnliches - und es war auch kein Hodentumor.

Ich drücke Dir die Daumen!

nicht immer gleich vom schlimmsten ausgehn, das hat mit größter Wahrscheinlichkeit mit dem Wachstum zu tun, über dieses "ziehen" klagen sehr viele junge Männer. Tip zum Abschluss: Sicherheit bringt ein Besuch beim Arzt (Scham ist hier unangebracht).

3

Danke hoffe ist nichts schlimmes gehe bald auch dann zum Urologen

1

Mach dir mal darüber keine Sorgen! Du bist mitten in der Pubertät. Da wachsen die Kronjuwellen noch.

3

der eine meinte ist hodenkrebs :(

0
5

Lass dich von dem net irritieren du kannst beruhigt schlafen gehen ist echt nix schlimmes

1
3

danke

0

Was möchtest Du wissen?