Hodenkrebs1?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn Du das seit zwei Jahren hast, dann hätte man doch schon mittlerweile bei einem Urologen gewesen sein können. Vielleicht solltest Du es jetzt erst einmal nach holen. 

Man, man, man...Du hast seit 2 Jahren eine weiße Blase und HEUTE Morgen machst Du Dir Gedanken darüber, dass es Hodenkrebs sein könnte. Da kann man eigentlich nur fragen: hast Du nichts anderes zu tun? Hättest schon seit 2 Jahren mal zum Arzt gehen können.

"Male den Teufel nicht an die Wand" - Es muss nicht gleich Krebs sein. Lass das bitte mal von einem Arzt untersuchen. Deine Sorgen sind bestimmt unnötig.

Ich würde an deiner Stelle mal zum Arzt gehen, der sollte sich das anschauen, der kann dir auch helfen, wir können nur raten, was dich aber nicht weiterbringt

Wie willst du das gesehen haben?

Das hört sich eher nach einem Pickel am HOdensack an und mehr nicht. Geh damit zum Urologen und lass den dadrüberschauen.

Dann weist du Bescheid.

Wie wäre es wenn du einen Arzt aufsuchen würdest? Hier bekommst du, besonders mit der Beschreibung, mit Sicherheit ne falsche Diagnose 

Wenn du die "weiße Blase" siehst, kann sie wohl kaum an deinem Hoden sein, es sei denn dein Hodensack ist durchsichtig! Oder wie willst du deine Hoden sonst sehen?

Also, wie kommst du denn auf Hodenkrebs?

So wie das klingt, ist es die Haut des Hodensacks.

Geh´zum Doc, lass ihn draufschauen und dann wird er dir schon sagen, was Sache ist.


Ist wahrscheinlich nur ne Schwulst.

Was möchtest Du wissen?