Hodenkrebs oder bin ich dumm?

6 Antworten

In den meisten Fällen liegt ein Hoden tiefer als der andere, auch Größenunterschiede sind nicht ungewöhnlich. Der Grund ist, dass dies die Gefahr, dass die Hoden beim Laufen aneinandergequetscht werden, verringert.

Hodenkrebs zeigt sich vor allem an verhärteten Stellen oder Unebenheiten auf einem Hoden. Er kann sich aber auch in einem Größenwachstum zeigen. Letzteres kann aber auch andere Ursachen (z. B. Zyste, Krampfader) haben. Wichtig ist daher, dass du die Hoden regelmäßig nach dem Duschen oder im warmen Bett abtastest und auf Veränderungen untersuchst.

Ein Freund von mir hatte Hodenkrebs-er erwachte mit Eierschmerzen,tastete eine Verhärtung an einem Klunker. Sofort operiert,alles ok. Manchmal Schwellen sie auch plötzlich und ungleich an. Das sind dann ernste Zeichen. Wollte ich Dir nur zum Vergleich schreiben. Sei aufmerksam,ist nie verkehrt,aber nicht dauerbesorgt,ja?

 Grundsätzlich ist eine Seitendifferenz normal! Welche Unterschiede jetzt normal sind, kann ich da aber nicht benennen, genauso wenig die Herkunft der Größenunterschiede… 

T3Fahrer

Linker Hoden angeschwollen

Hi liebe community

Mein linker Hoden ist relativ stark geschwollen

Größer als der rechte war er schon immer aber jetzt ist er richtig stark geschwollen und viel größer...

Weh tun tut es garnicht aber total geschwollen ist es

Kann das Hodenkrebs sein?

Bitte um Hilfe

Danke

Grüße :X

...zur Frage

geschwollener samenleiter?

Ich bin 17 Jahre alt und habe vor kurzem festgestellt dass sich mein linker samenleiter angeschwollen und deutlich größer als der rechte anfühlt. Ich habe natürlich zuerst an sowas wie hodenkrebs gedacht allerdings fühlt sich mein hoden ansich ja ganz normal an es ist halt wirklich nur der samenleiter... I ch hab auch eine Art ziehen im linken hoden.... ist es normal oder sollte ich damit zum Arzt gehen?

...zur Frage

Verzweifelt helft mir!?

Guten Morgen

Erstmal zu etwas zu mir

Ich bin 22 Jahre alt und Vater von 2 wunderbaren Kindern

Mein Problem liegt darin das ich denke das ich hodenkrebs habe aber den Gedanken habe ich schon seit 3/4 Jahren !

Ich wa vor knapp 2 Jahren auch schonmal beim Urologen der meinte aber es wäre alles okay soweit so gut ich zerbreche mir mega den Kopf darüber und habe auch mega Angst!

An meinem Gedanken hat sich nix geändert in der ganzen Zeit und es ist viel zeit vergangen

Habe mich vor ca 2 Monaten auch nochmal entscheiden zum artzt zu gehen der Urologe meinte aber ich soll doch bitte zu erst zum Hausarzt habe ich dann auch gemacht er nahm mir Blut ab und fühlte auch nur einmal kurz denn hoden er meine nach denn Blut Ergebnissen es wäre alles in Ordnung...

Ich bin aber fest davon überzeugt das ich es habe!

Meine Beschwerden

1 Starke rückenschmertzen (was eigentlich auch auf einen Tumor bereits im baurraum deuten kann) hierzu sagt der doc ich hätte einen riss in der Wirbelsäule und soll nur Tabletten nehmen ....

2 Atembeschwerden

3 Leisten Probleme (laut Arzt angehender Leistenbruch ich solle nur schmertztabletten nehmen)

4 denke ich meine hoden sind hart fühlt sich zumindest so an ich weiß nicht mehr wie es vorher wa

5 am linken hoden unterhalb habe ich einen Knoten evtl 1 cm groß aber ist laut mir nicht direkt am hoden drane und schmerzlos

6 an beiden hoden oberhalb habe ich direkt am hoden und neben dem nebenhoden ein kleines ei aber schon 4 Jahre

Ich habe mittlerweile echt angst zu schlafen :(

Mache ich mich nur verrückt? Ich bin wie gesagt sehr davon überzeugt das ich hodenkrebs habe und das auch mit metastasen

Sollte ich dem Arzt vertrauen ? Ich meine es geht um mein Leben :/

Es kann ja nicht sein das keiner einen Ultraschall macht oder so

Und wäre ich nach so langer zeit nicht bereits verstorben?

Jede Meinung ist willkommen nur Bitte keine Beleidigung und sowas

Wenn was fehlt fragt mich einfach und sry für die Schreibfehler ich bin auf der Arbeit und habe auf die schnelle geschrieben

Danke !

...zur Frage

Blasen am Hoden, die Bluten was ist das?

Hallo,

Ich brauche dringend einen Rat. Seit ein paar Jahren habe ich gleiche Bläschen am Hoden, ich habe mir nix dabei Gedacht die kleineren sind wieder wegegangen aber ein etwas größerer ist noch da und ein ganz großes hat jetzt sogar mit Bluten Angefangen. Kann mir einer sagen was das ist? ich habe totale Angst kann es echt Hodenkrebs sein? ich bin doch erst 20 Jahre alt. Hatte das schonmal jemand?

...zur Frage

Hoden schweregefühl!?

Hallo bin 16 und habe seit tagen ein Schweregefühl an denn Hoden um genau zu sein auf der linken Seite irgendwie fing es an seit gestern Abend im leisten bereich leicht zu zucken Habe dann im Internet Geschaut was es sein kann darauf hin hab ich habe ich mich unten abgetastet und kein knoten oder so was gefunden habe aber dann bemerkt das mein linker Hoden geschwollen oder größer ist als das andere schmerzen habe ich keine kann mir jemand sagen was das ist ich hoffe kein Hodenkrebs oder so weil dann...zum Urologen kann ich nicht Gehn da er am Wochenende geschlossen hat und wenn es wirklich Hodenkrebs sein sollte oder so habe ich gelesen das der Hoden nach 6std abstirbt

...zur Frage

Hodenkrebs wie erkennenbar?

Guten Tag,

da ich leider erfahren habe das einer meiner Freunde Hodenkrebs hat, wollte ich fragen wie genau man das selbst erkennen,ertasten kann.

Ich hab mir meine Hoden selbst ertastet, fühlt sich wie ein "gummiball" und man kann von überall reindrücken.

Hatte gelesen wenn es verhärtet sei kann es ein Anzeichen sein. Ja ok aber wie kann ich mir das jetzt vorstellen wie verhärtet meinen die Ärtzte denn?

Desweiteren kribbelt(schmerzlos) es manchmal/selten im Hoden weiß jemand was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?