Hodenkrebs mit 14? D: D:

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein dass ist normal dass einer größer ist. Mit 14 nicht möglich zu jung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein es wird kein krebs sei wenn du dir unsicher bist kannste natürlich immer zum arzt gehn.

Kleiner tipp nehm dir eine starke taschenlampe und durchleuchte dein hoden wenn du schwarze stellen findest sind dies anzeichen und du solltest dich dringend kontrolieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hodenkrebs tritt meistens einseitig auf Die Hoden bestehen aus unterschiedlichen Zelltypen, aus denen sich jeweils bösartige Tumore entwickeln können. 90 Prozent der Geschwülste gehen vom Keimzellgewebe aus, sagen Experten der Deutschen Krebsgesellschaft. Sie entwickeln sich entweder nur aus Keimzellen (Seminome) oder setzen sich aus mehreren Gewebearten des Hodens zusammen (Nicht-Seminome). Bei fast allen Patienten tritt der Krebs nur an einem der beiden Hoden auf.

Fehlstellung erhöht das Erkrankungsrisiko Warum sich die Zahl der Patienten mit Hodenkrebs seit den 80er Jahren etwa verdoppelt hat, ist noch unklar. Möglicherweise spielt die Ernährung eine wichtige Rolle, vermuten Mediziner. Die genauen Ursachen der Krebserkrankung sind nicht bekannt. Doch es gibt bestimmte Risikofaktoren, die einen Ausbruch begünstigen können. Neben genetischen Faktoren ist dies vor allem der Hodenhochstand: Einer oder beide Hoden befinden sich in solch einem Fall nicht im Hodensack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass etwas mit den Hoden nicht stimmt, können Betroffen meist selbst bemerken. Tastbare Verhärtungen oder Schwellungen sind ein erstes Alarmsignal. Diese können schmerzlos oder schmerzhaft sein. Ein Ziehen oder Schweregefühl im Hoden oder der Leiste sind ebenfalls typische Symptome. Später treten häufig Schmerzen im Rücken und in den Brustdrüsen auf. Um die Krankheit möglichst früh zu erkennen, raten Mediziner zur Selbstuntersuchung: Männer ab 27 Jahre sollten ihre Hoden alle sechs Monate auf Veränderungen abtasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlicher ist eine Hydrozele,also Wasser im Hodensack. nicht bösartig, sollte aber behandelt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einer ist immer ein wenig grösser und hängt tiefer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denkt Ihr immer gleich, dass Ihr Krebs habt? Ist das eine Modeerscheinung?

Das ist völlig normal und überhaupt nicht krankhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supr0
18.10.2013, 00:34

Unwissenheit.

0
Kommentar von Supr0
18.10.2013, 00:34

Unwissenheit.

0

Was möchtest Du wissen?