Hodenkrebs bzw. Impotenz durch LapTop's?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Männer, die Laptops benutzen, könnten in ihrer Zeugungsfähigkeit beeinträchtigt werden. Das fanden Wissenschaftler der State University of New York heraus, wie die BBC berichtet. Das Balancieren der Laptops auf dem Schoß erhöhe die Temperatur des Hodensacks. Dies habe bekanntermaßen einen negativen Effekt auf die Spermaproduktion. Die steigende Verbreitung dieser Computer, 150 Mio. Menschen benutzen sie weltweit, mache jedoch weitere Untersuchungen dringend nötig, wie die Autoren der Studie sagten.

Der führende Wissenschaftler Yefim Sheynkin sagte: "Laptops können eine interne Temperatur von über 70 Grad Celsius erreichen. Oft werden sie nahe am Hodensack gehalten. Das ist doppelt schlecht. Denn neben der hohen Temperatur, die sie produzieren, zwingen sie den Benutzer mit fest geschlossenen Oberschenkeln zu sitzen um den Computer zu balancieren, so dass die Hoden zwischen den Schenkeln eingeklemmt sind." http://www.regio-press-medien.de/urologie.htm

Durch Hitze können die Spermien geschädigt werden, also kann es theoretisch auch möglich sein, wenn du ständig den Laptop direkt drauf stellst, aber auf den Beinen ist das o.k.(Bei zu engen Hosen entsteht z.B. auch Stauhitze, die auf Dauer die Spermien schädigt)

mache sagen einfach so wegen elektromagnetische welle... also besser glauben ... sowieso kann man den laptop auf den tisch stellen u. net unbedingt nach dem name auf dem laptop stellen

Da scheint etwas dran zu sein. Studien belegen dass durch die Abwärme der Laptops die Fruchtbarkeit bei Männern eingeschränkt wird.

durch zuviel hitze kann der hoden in der tat ´´verbrüht´´ werden. (kein scherz)

Was möchtest Du wissen?