Hoden zieht sich zusammen? Wieso?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Passiert wenn einem kalt ist oder auch wenn man erregt ist. Falls es ständig und wirklich immer passiert, der Hoden sich evtl auch anders oder seltsam anfühlt mit Verhärtungen an bestimmten Stellen, kannst du zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Hodensack ist sehr wärme/kälte empfindlich und dadurch kommt das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch gut so, weil der Hoden sehr kälteempfindlich ist, er verändert sich in der Form zur Wärmeregulierung. Ähnlich geschiehts mit deinem "Schwänzchen", das über der einwirkenden Temperatur bei Kälte sich zurückzieht wie ein Thermometer. So hat schon einer mal gesagt, als er aus dem kalten Wasser ausstieg, heute ist das Wasser gerade mal 5 cm warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Temperaturabhängig, richtig was viele hier schreiben. Nichts ungewöhnliches dabei. Du kannst es testen, wenn Du Dich unter der Brause kalt abduscht, erst die Beine von unten nach oben, dann die Arme von unten nach oben, zwischendurch Po und Mitte, also auch den Hoden incls. Penis. Du wirst sehen, was passiert, Dein Hodensack wird fester, zieht sich zusammen und Dein Glied wird ebenfalls fester, aber nicht größer oder steif! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Körperwärme zu wahren. Er wird "schlaff" um Körperwärme zu verlieren. Somit erhält er eine Temperatur ein paar Grad unter der Körpertemperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur der Hodensack / Srotum zieht sich zusammen. Das macht der "Hodenheber" Muskel. Dieser wird bei einer Erektion und bei grosser Kälte angeregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die Hoden ziehen sich zusammen, sondern der Hodensack... und damit wird die Temperatur im Inneren  reguliert, damit die Hoden eine konstante Temperatur haben.

Hodensack - (Gesundheit, Sex, Körper)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hodensack hat Runzeln, die die gleiche Funktion haben wie die Rippen an einem Motorradmotor. Sie kühlen die hitzeempfindlichen Hoden, weshalb man dort auch am ehesten schwitzt und damit Versunstungskälte produziert. Deshalb hängt die ganze Geschichte bei Hitze runter und zieht sich bei Kälte (Schwimmbad) zusammen.

Es ist ein selbststeuerndes Kühlsystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mich nicht irre ist das die natürliche Temperaturregulierung der Hoden. Ist es kalt, ziehen sie sich zusammen. ist es warm, hängen sie herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt an der Wärme und an der Kälte. Ist ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hoden trainiert, er baut sich auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CassyDia
06.02.2017, 10:00

😂🙌🏼

0

Was möchtest Du wissen?