Hoden entfernt?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das heißt man kann Implantate rein tun... aber man kann jetzt irgendwie keine kinder zeugen oder?

Und in welchen länder macht man so eine OP. 

Kann mir einer von euch ne seite nennen wo man über sowas lesen kann? Das wäre sehr nett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da wird ein Implantat eigesetzt, damit es nicht "leer" ist. Die wurden bestimmt weg. einer Krankheit (Krebs, wahrscheinlich) entfernt. Dasselbe geschieht auch bei Brust OPs bei Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ist heutzutage möglich, aber ist das Risiko einer narkose, blutungen, komplikationen etc, das alles wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Hodenimplantate die man als Ersatz für die Entfernten einsetzen kann. Die verrichten dann natürlich nicht die gleiche Arbeit wie die echten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amigo06
14.04.2011, 12:02

Beim drücken tuts auch nicht weh.

0
Kommentar von Moga15
14.04.2011, 12:14

Also kann man durch den Implanta keine Kinder zeugen. Kann der Penis Steif werden wenn man mit einer frau bzw. freundin schläft?

0

Er wurde kastriert und will nu neue Hoden wtf xD?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaslpz
14.04.2011, 12:01

Ziemlich dussliger Kommentar.

0

Nein. Eine Kastration ist nicht rückgängig. Außerdem schneidet man jemanden nicht einfach so die Hoden im KH ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten besorgst du dir ein paar Stierhoden und nähst diese an, diese sind dann so groß, dass es riesig auf Frauen wirkt. Als kleines Extra würdest du einen Minotaurus als Kind bekommen.

Mfg Vakuum88

SACKHAARE SIND COOOOOL ;O LOOOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?