hocke die ganze Zeit nur in meiner kleinen Wohnung - keinen Antrieb, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem beim Zocken ist u.a., dass man sich "einigelt" und der Kontakt zur Aussenwelt reduziert wird. So wird man automatisch antriebslos. Was hilft ist in erster Linie sich selbst zu überwinden. Anders geht es leider nicht.

Am besten durchbrichst du deine Passivität indem du Sport machst. Ausdauersport hat sich gemäss diverser wissenschaftlicher Studien gegen Antriebslosigkeit als am effektivsten gezeigt.

Fange langsam damit an und stecke dir nicht zu hohe Ziele. Wichtig ist eine Kontinuität. Wenn du mehr Antrieb hast kannste deine Einheiten immer noch hochschrauben.

Ich weiss, dass du das vermutlich nicht gerne hörst, aber so ist es nunmal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein hobby! Das ist was schönes und spurnt dich wieder an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du garkeine Lust hast rauszugehen zock wenigstens mit anderen am PC, aber such eine Alternative was spass machen kann in der Freizeit, evlt. ein Sport, etwas essen gehen oder Shisha rauchen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg mal welche Hobbys du hast, such mal bei Youtube nach etwas intressanten und wenn du was findest was für dich spaßig aussieht mach eins einfach und denk dir sch*** drauf egal was passiert ich will spaß haben...

Hat mir selbst auch geholfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Fernglas und geh raus. Bestimme alle Vögel im Umkreis von 500m. Das dürfte Dich den ganzen Nachmittag beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?