Hochzeitsvideo selber schneiden - Kann mir jemand kurz helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo idklmao

Du hast ja schon einige Erfahrung mit Videobearbeitung gesammelt. Mit Sony Vegas Pro 13 hast du ja auch eine Software mit der man ganz gut was anfangen kann. Da benötigst du eigentlich nichts anderes mehr.

Ich möchte dir aber trotzdem zwei Programme aus dem Freewarebereich nennen, die du ja auch mal probieren kannst.

1. Versuch es doch mal mit der kostenlosen Version von VideoPad.

Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Von der Herstellerseite oder bei freeware.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

2. Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

Noch ein Tipp zur Produktion deines Videos:
Sechs Stunden Videolänge sind viel zu lang. Das wird sich niemals jemand in voller Länge ansehen. Konzentriere dich auf das Wichtigste an diesem feierlichen Tag. 45 bis 60 Minuten maximal werden völlig ausreichend sein.

Was den Laptop betrifft lass dich vom Fachmarkt beraten. Ein i3 oder i5 Prozessor und 8 GB Ram sollten ausreichend sein.

Viel Spaß und LG Lazarius

Also zunächst einmal würde ich dir empfehlen dir einen günstigen Windows Laptop 100-200€ gebraucht zu kaufen. Dann würde ich dir zum Videoschnitt Camtasia Studio 8.6 empfehlen (damit schneide ich selber auch schon sehr gut Videos)

Würdest du das Hochzeitsvideo denn gerne auf DVD/Blueray haben oder einfach alles auf dem PC abspielen?

Also ich könnte dir ja eventuell das ganze recht günstig schneiden und wenn du möchtest auch via Post zuschicken.

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick

Wie möchtest du es denn schneiden mit Sound oder ohne? Also ich selbst kenne mich damit recht gut aus also wenn du insplizit Fragen hast, dann Frage mich ruhig in Form einer Antwort. :)

Mit Sound. Also bei der Hochzeit läuft ja die ganze Zeit Musik, während alle vorne Tanzen und das wird dann halt gefilmt. Vielleicht wird im Menü irgend ein Lied abgespielt.

0

Was möchtest Du wissen?