Hochzeitsspiel ohne Braut das längstens 15 Minuten dauert gesucht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann dem Bräutigam ja verklickern, dass seine Braut nun weg ist und nur dann wiederkommt, wenn er sich genügend Kosenamen für sie einfallen lässt. Die Hochzeitsgesellschaft darf natürlich mitspielen und "einflüstern". Leg die Latte mal bei 30 Kosenamen an, aber ohne Tiernamen (!): Da müssen dann alle überlegen und sind beschäftigt. V.a. sind 30 Namen verdammt viel, wenn Mausi, Hasi und Co nicht gezählt werden. Aber man kann jederzeit abbrechen, wenn sich die Braut mit weniger "zufriedengibt". Deshalb wäre das auch von der Zeit her sehr praktisch.

Ist auch relativ witzig; war bis jetzt noch immer so, dass dem Bräutigam Kosenamen eingefallen sind, die es definitiv nicht gibt. :o

ich befürchte ja, dass es gerade dann auffallen würde, dass die braut weg ist, wenn ihr mit dem bräutigam etwas alleine macht..

deswegen finde ich die idee mit den kosenamen erfinden sehr gut, also das ganze absichtlich so hinstellen als wäre die braut weg und käme nur wieder wenn der bräutigam sich mühe gibt (geht ja vllt auch mit etwas anderem, zB dem bräutigam (gemeine) fragen über die braut stellen, und er muss mindestens 10 richtige haben, damit sie wiedre kommt, etc. )

warum denn ohne braut ???

Die Braut bereitet da etwas vor. Soll eine Überraschung für alle Gäste und den Bräutigam sein. Deshalb brauchen wir für ca. 15 Minuten eine kleine Ablenkung damit die Braut nicht vermisst wird.

0

Was möchtest Du wissen?