hochzeitskleideronline.de Erfahrungen? Vertrauenswürdig oder lieber Finger weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine .de Domain kann von jeder natürlichen und juristischen Person erworben und betrieben werden. Das bedeutet die Betreiber können irgendwo auf der Welt sitzen.

Die Registrierungsdaten der Webseite kannst Du bei DENIC, dort wird die .de Domain verwaltet, einsehen oder hier

http://www.whois.com/whois/hochzeitskleideronline.de

Ob die Angaben stimmen...schau Dir mal den Link im Kommentar an...

Die Webseite besitzt kein Impressum, keine AGB. Die Inhalte sind in nicht sauberen Deutsch verfasst. Lieferung erfolgt in jedem Fall aus China.

Warnung - die Webseite Hochzeitskleideronline.de ist absolut unseriös. Mir wurden Kleider (keine Brautkleider) geschickt nachdem ich diese bezahlt hatte (400€). Die Kleider waren alle viel zu groß und sahen billig aus. Sie passten hinten und vorne nicht.

Ich reklamierte und musste erst Beweisfotos nach China schicken. Es folgte eine mail mit dem Hinweis, dass man die Kleider nicht mehr zurücknimmt. Ich könne sie ja ändern lassen.

Danach habe ich nie mehr etwas gehört.

Bitte bestellt dort NICHTS, es handelt sich um Betrüger. Wenn die ihr Geld haben, ist die Sache für die erledigt. Man kann nichts mehr zurückschicken und bekommt auch kein Geld mehr.

Ich würde die Finger davon lassen, und zwar aus folgendem Grund:

Auf der Hauptseite ist kein Impressum verlinkt. Ein Impressum findet man erst als Link auf der Seite "Allgemeine Bedingung" (was für ein Deutsch...). Die Angaben im Impressum lassen auf eine chinesische Firma schließen:

 Name: Suzhou Information Technology CO., LIMITED
 Hauptsitz: 503# Jinmao Building SUZHOU CHINA

In den Domaindaten (zu erfragen bei denic.de) für die Domain "hochzeitskleideronline.de" ist aber ein ominöser Herr W. (polnisch klingender Name) in Neutraubling angegeben. Und dann noch "c/o" über eine "Firma Trendgroup GmbH Adresse: c/o Wendl & Partner". Die Firma Trendgroup GmbH ist tatsächlich im Handelsregister Regensburg eingetragen, jedoch macht dieses merkwürdige Versteckspiel einen denkbar schlechten Eindruck. Nach aller Erfahrung ist bei solchen Verhältnissen der Ärger oft vorprogrammiert. Und die Firma Trendgroup wird wahrscheinlich im Streitfall auf den Chinesen verweisen, dann darfst Du in China klagen.

Viel Spaß dabei.

Nee, ich würde das lassen.

Was mich stutzig macht ist, dass es bei keinem Kleid Bewertungen gibt.

Die Hotline des Live Chats (0044) ist aus Großbritannien.

HerzundHirn 30.11.2013, 01:24

Mein Tipp : Finger weg.

Alternativ & garantiert ohne Risiko : Essen hat eine große Gothikszene rund um den Viehofer Platz. Es sind einige auch größere Läden. Je nachdem, wo du wohnst, könnte das für dich vielleicht interessant sein. Vor allem jetzt, wo es die günstigen Busreisen gibt, könnte sich der Einkaufstripp für dich lohnen.

1

schau doch einfach mal unter lolita kleider z.b. amazon.

Was möchtest Du wissen?