Hochzeitskasse?

13 Antworten

Wenn du sparen willst und kannst, dann spare, wenn dein Freund sparen will und kann, wird er sparen.

Aber du solltest davon absehen, im zu sagen, dass und auf was er sparen soll - sein Geld, seine Entscheidung.

Du kannst die Idee ja mal aufbringen aber entscheiden, was er davon hält, muss er selbst.

Warum willst du eigentlich, dass das Geldso zweckgebundenen gespart wird, reicht es nicht, "einfach so" zu sparen und das Geld dann dafür einzusetzen, wo es gebraucht wird?

Wenn ab jetzt für 4 Jahre jeweils 100 Euro pro Monat gespart werden, habt ihr 4800 Euro.

Ob das für eure Ansprüche reicht, musst du wissen.

Eine Freundin von mir hat für alles in allem 2000 Euro geheiratet, bei einer anderen haben die Ringe + ihr Kleid schon 5000 gekostet.

hallo, mein feeund hat das mit dem auf seite legen mir angeboten,wir möchten ja de flitterwochen dazu legen! Deswegen! und wir möchten sparen das wir und auch das leisten können in dieser wundervollen zeit/Tag wie wir uns das vorgestellt haben. lg

0

Dann soll er eben sparen, wenn er das möchte. Mir erschließt sich trotzdem nicht, warum man dafür eine extra Kasse braucht.

0

Ich glaube nicht, das hormbach im 1. Lehrjahr 50, und im 2. Lehrjahr 400€ zahlt

Außerdem zäumst du das Pferd von der falschen Seite auf:

Überleg dir erst, WIE du heiraten willst - dann Was das kostet, und dann wieviel , bzw. wie lange du dafür sparen musst!

Bedenke, wenn DU nach deiner Ausbildung übernommen wirst, verdienst du mind 1500€ brutto (Mindestlohn bei Vollzeit, wahrscheinlich ist es etwas mehr) ... wenn du dann die ersten drei-vier Monate den mehrverdienst zum ausbildungsgehalt komplett sparst, hast du monatlich 500€ zur Seite gelegt und bekommst so nochmal 2000€ zusammen.,,

Machst du das sechs Monate lang, bist nu bei 3000 extra, und wenn dein Freund wirklich die 100€ anspart, hättet ihr dann 8000€...und DAS ist schon mal ne Summe mit der man planen kann

Ob man das für EINE Feier auf den kopf hauen sollte... das muss jeder selber wissen 

weiß er schon von deinem plan? das solltest du als erstes klären. umd dann sind ja vier jahre noch ne ganze weile hin. bis dahin hast du ja wahrscheinlich deine ausbildung beendet (bei welcher ausbildung verdient man denn nur € 50,- / monat?) 

ob das geld reicht? sicher, wieso auch nicht? natürlich gibt es auch preiswertere oder teurere feiern - alles eine frage der ansprüche und planung

Hallo natürlich weiß er das,ich arbeite bei hornbach

0
@BunnyWelpe28

hast du vielleicht bei deiner ausbildungsvergütung mindestens eine null vergessen. bei denen auf der seite steht, dass man im monat zwischen 530,- und 590,- während der ausbildung verdient. 

0

Was möchtest Du wissen?