Hochzeit-Standesamt im Ort......?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur die Anmeldung deiner Heirat muss im Standesamt deines Wohnorts erfolgen, die Heirat kann aber an einem völlig anderen Ort deiner Wahl in Deutschland erfolgen. Du musst dir aber dessen bewusst sein, dass dies für dich Mehrkosten verursacht. Die Gebühr für die Prüfung der Ehefähigkeit fällt dann 2 x an, das sind 50 € für Deutsche, 100 €, wenn bei euch ausländisches Recht zu beachten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in jedem Standesamt in Deutschland heiraten, musst aber trotzdem vorher auf das örtliche Standesamt gehen und dort den Papierkram erledigen, diese leiten das dann in Euer Wunsch-Standesamt weiter.

Also quasi wie eine Überweisung vom Hausarzt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir ein Standesamt aussuchen - musst Dich aber vorher sowohl dort als auch bei Deinem Wohnort melden / Aufgebot bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?