Hochzeit noch schnell vor der Geburt machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ganz schnell. Am besten jetzt ab aufs Standesamt und die große Feier dann nach der Geburt!

Alles Gute!

Hochzeit und Geburt sind 2 völlig voneinander getrennte Ereignisse. Wenn Vermögen (gekauftes Haus) im Spiel ist, könnt ihr schon vor der Geburt des Kindes beim Jugendamt ein gemeinsames Sorgerecht erklären, dann steht ihr gegenüber eurem künftigen Kind schon bei dessenGeburt rechtlich so, als wärt ihr miteinander verheiratet.

Fazit: Es besteht also absolut kein Grund zur Eile!

Vergessen wir das Kind mal kurz.. Willst du sie wirklich heiraten? Dann tu es. Willst du sie mit großer Feier? Dann plant sie. 

Macht es nicht ganz schnell nur weil ihr ein Kind bekommt. 

Was möchtest Du wissen?