Hochzeit? Ehe?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt 2 Aspekte:

Zum einen - für die nüchternen Faktenmenschen - steuerliche Aspekte, rechtliche Dinge und andere vereinfachende Dinge, wenn beispielsweise gemeinsame Kinder geplant sind.

Zum anderen - für Romantiker - die symbolische Bedeutung, die große zeremonielle Bestätigung mit allen Freunden. Macht das die Liebe besser? Nein, aber es ist dennoch ein großes Fest mit allen Freunden und Verwandten, das man sonst nur schwer auf die Beine stellen würde.

Und ich kann mich einen Tag lang wie eine Prinzessin fühlen ...

Ich messe dem immer noch großen Wert bei und finde es bedauerlich, dass es in unserer Zeit zunehmend eine pragmatische Sicht auf Liebe, Beziehungen und Ehen gibt.

Eine Ehe ist noch immer hochsymbolisch und wunderschön. Ich denke außerdem, wenn man sich formal aneinander bindet, ist man oft deutlich mehr bereit, auch Mühe in schwere Zeiten in der Beziehung zu investieren. Ich persönlich möchte auf jeden Fall heiraten, auch kirchlich.

Wundervoll. Ich möchte auf jeden Fall in paar Jahren meinen Partner heiraten und 1-2 Kinder mit ihm haben. Irgendwann noch ein Familienhündchen, wenn das Kind bzw. die Kinder was älter sind. :)

Er ist aber auch für mich der Richtige.

Vorher hatte ich es eher nicht in Betracht gezogen, da war ich eher darauf eingestellt, dass ich alleine mit 2 Katzen verbleiben würde. :D

Hallo BeautyAnLu,

ich weiß, dass es viele Leute gibt, die finden, heiraten sie nicht mehr zeitgemäß und nur noch steuerlich nützlich.

Auf einer rationalen Ebene mag das auch so sein. Nichtsdestotrotz finde ich, dass das Heiraten eine andere Bindung schaffen kann - was das Emotionale angeht.

Liebe Grüße & tschausen

Die Bedeutung die eine Eheschließung noch vor 50 Jahren hatte, ist nicht mehr gegeben. Heutzutage heiratet man hauptsächlich noch um sich dem Partner verbunden zu fühlen und seine Liebe zum Ausdruck zu bringen. Ich bräuchte die Institution Ehe an sich nicht. Habe aber auch nichts dagegen wenn meine Partnerin sich das wünscht.

Was möchtest Du wissen?