Hochwertiges Wohnmobil kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, zunächst einmal würde ich mir eine Liste dessen machen, was ich von einem Womo erwarte, z.B.: soll es ein Alkoven oder Teil- oder Vollintegrierter mit Festbett sein (Preisfrage und Frage des Komforts)? Wieviele Sitzplätze? Welche Motorisierung (kann vor allem bei größeren Fahrzeugen wichtiger sein, als man denkt), welche Ausstattung (Rückfahrkamera, Dachluke, Kühlschrankgröße, Heizungskapazität, Wintertauglichkeit, Fahrradträger, Markise...)? Großes Staufach? usw. Ob man sich für ein deutsches, italienisches oder französisches Fabrikat entscheidet, hängt vom persönlichen Geschmack, von der 'Leidensfähigkeit' (bei italienischen Fahrzeugen kann das Warten auf Ersatzteile schon mal dauern), von der Dichte des Händlernetzes, vom Qualitätsanspruch und vom Geldbeutel ab. Ich würde mich mal in einem Wohnmobil-Forum anmelden. Ansonsten gibt's für Bertotto und clausrutan DH. Gruß, Kerstin

Gute Wohnmobile sind bekanntlich sehr teuer. Schlau kauft man es 2.Hand am oft günstigsten von aelteren Menschen, welche nach Ableben eines Partners keine Verwendung mehr haben für das gemeinsame Hobby. Fast immer nur gute Marken und Zustand. Tipp: Wenn es nicht unbedingt Morgen da sein muss, entsprechend inserieren und auch auf grossen Plaetzen an Seen nachfragen beim Platzwart. Nebeneffekt: Echte Camper und Globetrotter haben im hohen Alter das optimale Fahrzeug nach entsprechenden Lernversuchen vorher.

man kann sich Wohnmobile auch leihen. Erst mal einen Urlaub im geliehenen Modell machen, dann weiß man was man nacher haben will.

Lies doch ein paar Fachmagazine, dann siehst Du worauf die Anderen Wert legen

geh zu einem händler hol dir info material und liess es mal durch

Was möchtest Du wissen?