Hochwertiger und Langlebiger Füller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Gut aussehen" ist natürlich Geschmackssache, genau wie die Philosophie des Herstellers. ;)

Klassische Modelle mit gutem Service hat beispielsweise Pelikan im Sortiment. Für ca. 100 Euro sind die kleineren Modelle zu haben (M200), etwas darüber setzen die ersten Modelle mit Goldfedern ein, im mittleren dreistelligen Bereich sind die größeren Füller (für größere Hände) angesiedelt (M600, M800).

Ebenfalls klassich und durch die Bank recht kostenintensiv, dafür mit deutlich zäherem Service findest du diverse Modelle bei Montblanc. Hier muss einem die auf exklusiv getrimmte Firmenphilosophie liegen, meinen Geschmack trifft sie ehrlich gesagt nicht.

Wenn dir eher der Sinn nach modernem Design steht, ist der Lamy 2000 (Goldfeder) vielleicht etwas für dich, der im unteren dreistelligen Bereich liegt.

Am einfachsten wäre es, wenn du dich erstmal umsiehst, was dir gefällt und dann ein gut sortiertes Fachgeschäft aufsuchst, um zu sehen, welcher Füller dir gut in der Hand liegt. Es gibt durchaus auch Füllerhändler, die ein Probeschreiben via Online-Versand ermöglichen.

Lass dich nicht zu einem Stift bequatschen, bei dem die Feder über das Papier kratzt oder der Aussetzer hat, entgegen der sich hartnäckig haltenden Gerüchte schreibt sich ein Füller nicht ein. Zwar kann man mit etwas Geschick Federn nachschleifen, aber als Neueinsteiger in den Bereich ist das nicht die beste Option. ;)

Falls du intensivere Beratung brauchst, könntest du dich bei http://www.penexchange.de/forum_neu/ beraten lassen. Das Forum ist zwar an Pelikan angeschlossen, jedoch finden sich Fans verschiedenster Marken dort und du wirst keinesfalls zu einem Pelikan überredet, wenn du keinen willst. ;)




Dann solltest du in einen sehr gut sortierten Schreibwarenladen gehen, da kannst du auch höherwertiges Schreibutensil finden und ausprobieren.

Ringelnatz schrieb 1929:

Mir ist um mein Gepäck nicht bang.

Ich trage, was ich besitze,

Novellen, Gedichte und Witze,

im Füllfederhalter Montblanc.

Was möchtest Du wissen?