Hoch/Tiefpunkten von cosinusfunktion mit Koeffizient?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Ableitung kann auch gar kein Cosinus stehen, da die Ableitung von ihm die negative Sinusfunktion ist.

f'(x)= - 4sin(x)+2

0= - 4sin(x)+2

-2=  - 4sin(x)

1/2=sin(x)

x= arcsin(1/2)*2Pi*k , k E Z

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

F'(x) = -4sin(x)+2

Setze 0 = -4sin(x)+2, also 1/2 = sin(x)

Wie kommst du auf cos(x) = 8?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?