Hochsicherheitstrakt &Isolationshaft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Hochsicherheitstrakt wird lediglich besser aufgepasst, und die Bewegungsfreiheit der inhaftierten ist stärker eingeschränkt, so werden ihnen außerkab der vZellen oft Fesseln angelegt, die eine Flucht erschweren, trotzden können sie zu anderen Gefangenen Kontakt haben, zumindest miteinander sprechen.

In Isolationshaft hingegen sind Gefangene von jedem Kontakt zu anderen abgeschnitten.

Der Hochsicherheitstrakt ist dein kompletter komplex in einem Gefängnis um die harten Fälle unter zubringen.

Die Isolationshaft ist für die Hausinterne Disziplinarstrafe vorgesehen um die Gefangenen für gewisse Sachen zu bestrafen.

Diese ist in der Regel ein paar Tage bis paar Wochen.

Dann geht es wieder in die zuständige Abteilung.

LG

Beim hochsicherheitstrakt sind einfach erhöhte Sicherheitsmaßnahmen. Es gibt auch ganze Hochsicherheitsgefängnisse.

Isolationshaft (auch Absonderung bzw besonders gesicherte zelle genannt) ist für eine interne Strafe gedacht.

ich glaub Isolation ist ohne Hofgang und komplett alleine ohne Umgang mit anderen Häftlingen, Hochsicherheit hast du halt Hofgang mit anderen noch?! oder auch alleine? bin mir nicht ganz sicher^^

Du meinst bei den Simpsons kam wieder TingelTangel Bob in den Knast? :D

IsoHaft heißt glaub ich, dass du alleine in deiner Zelle bist, keine Geräusche von außen warhnehmen kannst, kein Tageslicht bekommst usw. Die Sinne sind halt eingeschränkt. Ein Hochsicherheitstrakt wird mit allen möglichen Mitteln bewacht und geschützt, damit bloß niemand lebend da rauskommt.

So oder so ähnlich war das glaub ich. Welche Serie? ^^

Was Isohaft an sich ist weiss ich schon, frage mich dann nur warum sie das so richtig hoch dramatisieren, wenn Iso 'eigentlich' schon fast schlimmer ist, hm. ^^ Ich schaue und liebe die Serie "Orange is the new black", ist eine Netflix- Serie :)

0

Was möchtest Du wissen?