Hochschulwechsel + Studiengangwechsel gleichzeitig in höheres Semester?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist eher unwahrscheinlich. Bei Ortswechsel ohne Studiengangwechsel kein Problem, jedoch bei Studiengangwechsel ist es nahezu ausgeschlossen. Ausnahmen waren, wenn Du in sehr artverwandtes Studium wechselst, d.h. Du studierst Biologie auf Lehramt und wechselst zu Biologie auf Bachelor. Es müssen auf jeden Fall Leistungen vorhanden sein, die anerkannt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ganz sicher zu gehen, würde ich diese Frage dem Verantwortlichen in der Ziel-Uni stellen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du ins 2. Semester eines komplett anderen Studienganges wechseln kannst. Oder ist das zumindest etwas Ähnliches? Um es mal überspitzt zu formulieren: Warum solltest du mit dem 2. Semester Jura anfangen dürfen, wenn du ein Semester Medizin studiert hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Random2601
26.01.2016, 14:34

Danke für Ihre schnelle Antwort. Es ist ein Studiengang in ähnlicher Richtung aber dennoch bezweifel ich, dass meine Leistungen des derzeitigen Semesters anerkannt würden. Es geht mir auch nicht darum das 1. Semester ausfallen zu lassen, sondern rein um die Möglichkeit, mit dem 2. Semester beginnen zu können da dieser Studiengang nicht zum SS anfängt und ggf. die Prüfungen des 1. Semester nachzuholen.

0

Was möchtest Du wissen?