Hochschulreife(Fachabi) nach der Ausbildung?

1 Antwort

In welchem Lehrjahr bist du? Für dich besteht die Möglichkeit, nach deiner Ausbildung eine 1 Jährige FOS zu machen, da du schon mindestens ein Praxisjahr hast. Du hast dann nur ein Jahr Schule hinterher und dann hast du deine Fachhochschulreife. Wenn du nicht gerade am Ende deiner Ausbildung bist, würde ich dir aber empfehlen die Fachhochschulreife begleitend neben der Ausbildung zu machen. Das dauert dann ein Jahr! Somit hast du aber 1 Jahr gespart. Dann gehst du zwei mal in der Woche zur Abendschule. Kommt aber nur für Leute in Frage die entweder alles auf anhieb können, oder bereit sind in ihrer Freizeit Ihre Aufgaben zu lösen und sich vorzubereiten. Kannst du das nicht und hältst du dem Druck nicht stand, pack das Jahr lieber ans Ende deiner Ausbildung. Ich empfinde aber die FOS Abendschule als geschenkte FOS, trotzdem viele nach dem ersten Monat schon wieder aufgegeben haben... Erkunde dich an deiner BBS!

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?