Hochschulabschluss oder Uni Abschluss relevant für Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmal kurz zur Begrifflichkeit: Hochschule ist der Überbegriff, unter den auch die Universitäten fallen. Du meinst wahrscheinlich eine Fachhochschule, oder?

Nun aber zum Eigentlichen: Ich würde an deiner Stelle immer alles korrekt angeben, denn da die Abschlüsse von Fachhochschulen und Universitäten gleichgestellt sind, werden diese auch gleich behandelt.

Die Universität schaut nur, ob du die Zugangsvoraussetzungen für den Master erfüllst und das entscheidt sich am Inhalt deines Bachelors und nicht an der Art der Hochschule, auf der du warst.

Also, ich würde an deiner Stelle alles korrekt angeben, nicht dass da ein besonders eifriger Verwaltungsangestellter noch eine absichtliche Falschangabe vermutet.

Viel Erfolg bei den Bewerbungen!


Was möchtest Du wissen?