HOCHSCHRECKEN KURZ VORM EINSCHLAFEN

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist ganz normal! Ich finde das immer witzig^^ Das kommt davon,weil deine Muskeln sich entspannen und sich sozusagen aufs schlafen vorbereiten und da kann es schon mal vorkommen,dass die sich plötzlich bewegen und dich sozusagen wieder zurück in die realität holen---> raus aus dem land der träume ;-) Meistens träumt ja quatsch vorher,dass man fällt oder stolpert oder irgendwo gegen läuft.

beim schlafen hat man manchmal zuckungen, was man auch im halbschlaf haben kann und dann bemerkt man es. ist bei mir auch so, dann fühlt es sich so an als würde ich "herunterfallen"

das kenne ich als würde ich irgendwo runter fallen :-)

Vermutlich bist du schon halb in der Traumphase (bewegst dich dort), dein Körper hat aber die Motorik noch nicht abgestellt. (Normal läuft der Körper ja nicht mit, wenn man es im Traum tut) Blöde Erklärung. Sorry mir fehlen die Fachbegriffe ^^

Entspannung der Muskelatur wie der Nerven.

meinst du wenn du denkst, das du irgendwo herrunterfällst ?

Noppies654 01.11.2012, 14:37

wenn ja dann ist das völlig normal :) Da brauchst du dir keine Sorgen machen. aber wenn doch kannst du dich ja mal durchchecken lassen :)

0

Was möchtest Du wissen?