Hochdruckpumpe Nissan X-Trail CDI 4 Jahre alt 84.000KM wegen Beimischung Biodiesel in Diesel defekt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise müßtest Du für den Schaden aufkommen. Fast alle Hersteller schließen die Benutzung von Biodiesel in Ihren Betriebserlaubnissen aus und verweigern hierfür eine Haftung. Einzige Ausnahme, wenn der Wagen eyplizit für Biodiesel zugelassen ist.
Biodiesel enthält Zusätze die wie Lösungsmittel mit gewissen Stoffen reagieren. Hierzu gehören Kraftstoffschläuche und Dichtungen im Motor und in den spritführenden Aggregaten. Diese Dichtungen können sich durch den Biodiesel zersetzen und dadurch so empfindliche Teile wie Hochdruckpunmpen beschädigen

Was möchtest Du wissen?