Hochdruckfarben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Hochdruck wird in seiner klassischen Form kaum mehr praktiziert. Ans Papier wurden meines Wissens keine speziellen Anforderungen gestellt (von Dünnpapieren bis hin und Kartonagen alles möglich). Das Fachwort für Papier und andere Materialien, die bedruckt werden, lautet "Bedruckstoff".

Aus dem klassischen Hochdruck entwickelte sich der heute gebräuchliche Flexodruck.

Was möchtest Du wissen?