Hochbegabung? Jedoch keine eindeutigen Symptome

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hochbegabung und ein hoher IQ sind nicht das gleiche. Eine Begabung ist dein Talent ( z.B. Klavier spielen von klein auf,singen können,mathematische Aufgaben lösen usw. ). Wenn jemand einen hohen IQ hat,ist dies noch kein Talent oder eine Begabung,dies wird sehr häufig vermischt ( sagt zum. mein Lehrer......) . Vielleicht hat er sein Gebiet noch nicht gefunden ? Du sprichst auch noch von Inselbegabung,wie kommst du denn darauf ? Dann müsste er doch ein Gebiet haben in dem er sehr sehr gut ist z.B, Astronomie. Diese IQ Tests sind ja nicht speziell auf etwas gerichtet,also ist es keine Inselbegabung. Er scheint eben allgemein sehr intelligent zu sein,wobei es bei diesen Tests auch immer auf die Tagesform usw ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berenice
02.10.2011, 14:20

Danke für deine Antwort. Aber wenn man intelligent ist, dann will man doch** viel wissen**, viel lesen und hat eigentlich vielseitige interessen und das würde man auch im alltag erkennen, oder nicht? Bei meinem Bruder ist es aber gar nicht so. Der hat noch nie ein Buch gelesen, und vielseitig interessiert und wissbegierig ist er auch nicht besonders. Er hat eig nur ein interesse und das ist der personalcomputer.

0

Jeder verhält sich anders!-Ich bin auch Hochbegabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich halte nicht viel von IQ und co... Wenn er intelligent ist, ist er das, wenn nicht, nicht. Sowas kann man nicht mit einer Zahl festlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?