Hoch Nebenkostenabrechnung in Raten bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Darf ich in Raten bezahlen? Nachzahlung ist zu hoch!

Wenn du dich diesbezüglich mit dem Vermieter einigst steht dem nichts im Wege. Besser in Raten als gar nicht aus Vermietersicht.

Rede mit deinem Vermieter, mehr kann man nicht raten. Rein rechtlich hast du keinen Anspruch auf Ratenzahlung.

pino77 05.02.2015, 10:14

Die meisten Vermieter lassen sich lieber auf eine Ratenzahlung ein als zu klagen, das ist ein hoher Verwaltungsaufwand. Man muss halt nur fragen. Vielleicht sollte die Zahlung für Nebenkosten dann für die Zukunft angehoben werden um nächstes Jahr die Nachzahlung geringer ausfallen zu lassen.

2

Was sind das für Nebenkosten? Diese werden eigentlich über die Miete abgedeckt..

Natürlich kannst du Deinem Vermieter eine Zahlungsrate vereinbaren, aber normalerweise wird er dann die Miete anpassen..

pino77 05.02.2015, 10:17

Miete ist Miete und Nebenkosten sind Nebenkosten, nur weil man beides zusammen am Monatsanfang bezahlt ist es noch lange nicht das gleiche. Die Miete ist für den Vermieter die Einnahme aus der Vermietung und die Nebenkosten sind die Kosten für Hausmeister, Kabelanschluss, Wasser/Abwasser, Grundsteuer, Versicherung, Müllentsorgung...alles das was auf den Mieter umgelegt werden kann. Das kann dann je nachdem auch mal geringer oder höher ausfallen, was an der eigentlichen Miete aber nichts ändert.

0

Man kann mit dem Vermieter vereinbaren, dass bis zur Abzahlung die Monatsmiete etwas höher ausfällt.

Warum fragst du da uns? Ruf bei deinem Versorger an und frag da nach

Was möchtest Du wissen?