Hoca beim kennenlernen der Eltern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Assalamu alaikum Belcik,

wenn deine angehende Schwiegermutter möchte, dass kein "böser Blick" (Al-Ayn) euch trifft, und dass euere Beziehung vor Allah angesehen wird, dann benötigt man dazu eigentlich keinen Hoca. Das kann man und sollte man alles selbst machen. Siehe auch hier:

http://www.islamfatwa.de/krankheit-heilung/172-magie-boeser-blick-wahn-sunna-heilung/der-boese-blick-al-ayn/667-wie-vor-boesen-blick-schuetzen

Des weiteren bitte ich dich sehr darauf zu achten, dass mit dem Hoca, weil er ja gerade da ist, keine islamische Hochzeit gefeiert wird. Dazu musst du dir erst einmal klarmachen, was alles in deinem Heiratsvertrag stehen soll. Es geht hier nicht nur ums Geld für eine evtl. Trennung sondern um einiges mehr.

Und sollte es so kommen wie du beschreiben hast, dann verhaltet euch bis zur Hochzeit auch so, wie es unter Muslimen üblich ist.

Alles Gute für Dich und deinen "Freund". Warum wohl schreibe ich "Freund"?

Ich denke eher das sie euch vor Gott verheiraten lassen will damit eure Beziehung islamisch legal wird. Falls du dich auf soetwas einlässt mach dich unbedingt schlau über mihir. Das heisst du kannst eine Art Abfindung ausmachen die er dir zahlen muss wenn er sich von dir trennt. Das Mihir sollte so angesetzt werden das du für 3 Monate versorgt bist. Wenn es ein guter Hoca ist wird er dir selbst gleich das Mihir vorschlagen wenn nicht dann sag du es ihm auf jedenfall. Denn er MUSS fich darauf aufmerksam machen.

Kommentar von Belcik
03.04.2016, 13:29

Das mit dem Mihir weiß ich, das gilt ja quasi das wenn er mich verlässt er mit dem Brautgeschenk mich für 3 Monate nach der Trennung versorgt, das heißt z.B. Geld oder Gold .. 

Also gibt es sowas nicht "nur ein Gebet für unsere Beziehung" 😂

0

esselamu alejkum
im islam gibt es keine beziehung entweder ihr beide heiratet oder nicht .
somit ist auch dieses vorhaben mit dem hoca und der hoca fragwürdig wenn er sich darauf einlässt .

Hör ich zum ersten Mal. Aber eine gute İdee. Dass ohne ins Haram eingegangen wird, zu heiraten.. Kann man auch ruhig ins Gebet einfügen. Erinnere den Hoca das, falls er dies vergisst.

:-)))......dann pass mal auf das Du nachdem der Hoca das Haus verlassen hat nicht etwa verheiratet bist.......

Kommentar von Belcik
03.04.2016, 13:30

Jaja mit Sicherheit 😂

0

Was möchtest Du wissen?