HOBBY AUFGEBEN NACH 6 jahren?

4 Antworten

Vielleicht musst du nicht gleich ganz aufhören. Probiere aus ob es funktioniert seltener hin zu gehen, nur noch einmal, statt zweimal, pro Woche zum Beispiel.

Oder leg eine Pause ein. Da muss nicht bedeuten, dass du gleich ganz aufhören musst. Du könntest dann wieder anfangen, wenn du mehr Zeit dafür hast.

Gegenüber deiner Familie und deinen Freunden musst du ehrlich sein, dann werden sie es verstehen und dir nicht böse sein. Du hast/wirst ja nichts falsches gemacht/machen..

Ich spiele seit über 50 Jahren in einem Blasorchester und kenne dies von vielen jungen Leuten.....es gibt einfach Zeiten im Leben , wo man andere Prioritäten setzen muss . 

Rede mit den Beteiligten , schildere dein Problem so , wie du es hier getan hast . du bist ja nach wie vor an der Sache interessiert und hast nur dieses Zeitproblem .

Es ist in keiner Weise böswillig oder nachlässig von dir - und die Zeiten ändern sich nun mal . Du wirst sicher auch wieder mehr Zeit haben , wenn deine " heiße " Schulzeit vorbei ist . Ihr werdet sicher eine Lösung finden , aber Schule geht zeitweilig einfach vor .

Das Problem kenne ich. Bin über 10 Jahre im Reitsport tätig gewesen, hatte vor knapp 3 Jahren eine Ausbildung angefangen und es wurde mir Zeitlich und Finanziell zu ansträngend. Mache nun seither eine Pause, ist ja nicht schlimm schlussendlich ist es wichtig das du die Schule nicht vernachlässigst. Dein Hobby wird dir nicht weglaufen mach doch eine Pause. :) lg

Wie aoll ich mich entscheiden?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und ein mädchen Ich tanze seit 4 Jahren in einer showtanzgruppe. Es ist eine richtuge leidenschaft geworden es ist mitlerweile mehr als nur ein Hobby. Jedoch habe ich dieses jahr eine Berufsfachschulausbildung als Kinderpflegerin begonnen und gemerkt das sich meine Leidenschaft zum tanzen nicht mehr so leicht mit der Schule vereinbaren lässt wie früher. Schon seit dem ich ein kleines Mädchen bin wollte ich in den Theaterverein den es bei uns im Dorf gibt da mir auch das Theaterspielen sehr viel Freude bereitet und mein Vater dort früher auch spielte und meine halbe Verwandtschaft da immer noch spielt und jetzt wäre ich alt genug dafür. Deswegen wollte ich eigebtlich aufhören zu tanzen und anfangen Theater zu spielen und anfangen thater zu spielen. Nur sind mir die mädls der tanzgruppe mittlerweile so sehr ans Herz gewachsen das mir dies sehr schwer fallen würde. Sie sind wie eine zweite familie und immer für mich da. Ich weis nicht was ich machen soll. Meine eltern würden beide seiten unterstützen. Danke fürs durchlesen Lg

...zur Frage

Hobby aufgeben?

Hi, also ich spiele seit 8 Jahren sehr intensiv Handball. Aber seit einem halben Jahr habe ich überhaupt keine Lust mehr. Ich muss mich immer zum Training quälen, will am liebsten jedesmal absagen. Deshalb denke ich sehr oft dran aufzuhören. Aber irgendwie fällt mir es extrem schwer. Ich wäre auch sehr offen für was neues, aber ich weiß nicht was. Mit 16 noch was neues anzufangen ist auch schwer, weil ich immer nur Handball gespielt habe. Vielleicht wäre es ja auch gut mal eine Pause einzulegen.

...zur Frage

Wie bringe ich den Eltern bei, dass ich mit einem Instrument aufhören möchte?

Ich stecke grade in einer misslichen Lage, denn ich bekomme schon seit etwa 8 Jahren Saxophonunterricht.  Nun habe ich im Januar zusätzlich Gitarrenunterricht begonnen und muss sagen, dass es mir echt Spass macht und ich auch extreme Fortschritte mache, was auch mein Lehrer sagt. Nun macht mir Saxophon fast keinen Spass mehr und ich ziehe in Betracht, damit aufzuhören. Ich würde dafür dann gerne Gesangsstuden nehmen. Nun bringe ich es eifach nicht übers Herz, aufzuhören und dies meinen Eltern mitzuteilen, da sie extrem entäuscht sein könnten und dass alles Geld umsonst ausgegeben worden ist. Was soll ich jetzt tun? Ich weiss es einfach nicht.

...zur Frage

Fremdgehen und trotzdem unterstützen?

Hallo Liebe Leute, hab da ein kleines Problem. Bin seit knapp 2 Jahren mir meinem Freund zusammen. Er 22,ich 21. Er ist leidenschaftlicher Sänger. Nur leider ist es bei den Proben für einen Auftritt passiert,dass sich ein Mädel (Bassistin) in ihn verkuckt hat. Er hat es natürlich ausgenutzt und hatte mit ihr ein Verhältnis. Als ich es erfahren habe,hab ich natürlich Schluss gemacht. Nur so verliebt wie ich bin hab ich ihm dann doch eine Chance gegeben unter der Voraussetzung,dass er ihr sagt er hat eine Freundin und zwischen ihnen kann nie was werden. Hat er gemacht und das ist ungefähr 3 Monate her. Jetzt ist es so,dass sie fester Bestandteil seiner Band zu werden scheint. Heißt also die werden oft zusammen proben und Auftritte haben. Das macht mich wahnsinnig....mein Freund bietet mir an zu den Proben mit zu gehen,aber ich kann nicht.....und zu seinen Auftritten gehe ich auch ungerne,weil ich einfach nicht in der Nähe dieses Mädchens sein kann.....jetzt bin ich in der Beziehung das Miststück,weil ich seine Musik nicht unterstütze.....ich kann einfach net mehr. Was sagt ihr dazu? Könntet ihr damit leben,dass er mit dem Mädchen,mit der er mich betrogen hat,noch Kontakt hat ?

...zur Frage

Unentschlossen wegen beruflicher Zukunft?

Huhu!

Ich bin nun seit dem 01.10.17 in meiner Arbeit, angegangen habe ich als GFB und werde am Juni zur Teilzeitkraft hochgestuft. Eigentlich wollte ich dort auch im August meine Lehre anfangen und habe deswegen auch meine Bewerbung im Dezember letzten Jahren abgegeben. Die Berzirksleitung wollte über meine Bewerbung noch mal drüber schauen und dann weiter leiten. Monate lang ging nichts voran und Anfang Mai habe ich dann erfahren, dass die Bewerbung nie in der Zentrale angekommen ist und ich eine neue einschicken soll. Dies habe ich natürlich sofort getan.

Nun habe ich Anfang dieser Woche erfahren, dass es dieses Jahr nicht mehr mit der Ausbildung klappt, weil das sowieso nur eine Ausnahme gewesen wäre und die das bis August nicht mehr durch bekommen. Und ob es nächstes Jahr klappt, ist auch nicht sicher.

Natürlich bin ich deswegen sehr, sehr traurig. Ich liebe meine Arbeit total und mag alle meine Kollegen sehr gerne. Allein die Vorstellung, bald dort aufzuhören, macht mich total traurig und ich würde alle sehr vermissen.

Natürlich habe ich nun schon ein paar andere Bewerbungen geschrieben, dass ich wenn möglich dieses Jahr noch meine Ausbildung anfangen kann. Aber irgednwie bin ich total zwiegespalten. Einerseits will ich nicht noch ein Jahr verlieren, in dem ich schon eine Ausbildung hätte anfangen können und andererseits will ich von meiner aktuellen Arbeitsstelle ungerne weg.

Hat jemand vielleicht einen Rat für mich?

...zur Frage

Muss eine Band ein Gewerbe anmelden und Mehrwertsteuer bezahlen wenn sie eigene CD's verkaufen?

Mein Bruder hat zusammen mit ein paar Freunden vor einigen Jahren eine Band gegründet. Es ist eine Art Hobby und sie treffen sich ungefähr einmal die Woche um zu proben. Die Band ist nirgends angemeldet oder so. Nun haben sie ihre eigene CD erstellt und wollen diese über ihre Homepage im Internet verkaufen. Müssen Sie dabei dann Mehrwertsteuer verlangen und auch Steuern bezahlen (wer genau muss die Steuer dann abführen)? Oder müssen sie sich vielleicht sogar als Gewerbe dann eintragen lassen? Vielleicht gibt es ja hier auch einen Steuerfreibetrag, so dass sie keine Steuern bezahlen müssen wenn sie nur 400 Euro mit den CDs verdienen? Wäre über jede hilfreiche Antwort dankbar. Schon im Voraus vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?