Hmmm Welchen Beruf soll ich lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wärs mit Fluglotse? Da ist fast keine körperliche Arbeit u. du musst gute englisch kenntnisse haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontimon
02.10.2011, 22:22

Braucht man da nicht Abitur für? (:

0

kannst gut rechnen-Daumen hoch! willst viel verdienen-Daumen hoch! Körperlich nicht fit-Daumen runter! Der Verdienst im Bundestag ist Dir zu niedrig-Daumen wackelt! Fang doch bei der Firma mit dem grossen "A" an. Da kannste Sagen "nix verstehn" und lügen musste dabei genau wie im Bundestag auch-mit dem Unterschied-beim Bundestag wirste dafür nicht bestraft musst aber jeden Tag aufstehn!-bei der Firma mit dem Grossen"A" musst du nur alle 4 Wochen was sagen-was deiner körperlichen gegebenheit entspricht. Ausserdem gibts im Bundestag nur alle 2Jahre Gehaltserhöhung, bei der Firma mit dem Grossen"A" mittlerweile jedes Jahr, und das auch fürs nix tun! Viel Spass beim Suchen! Tut mir Leid, aber auf so eine Frage fällt mir nu nix mehr weiter ein! Gruss Heiko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr interessant. Du solltest auf jeden fall nicht nur auf den Verdienst gucken und Studieren, sowie ein Abitur braucht man normalerweise, wenn man einen höheren Beruf anstrebt. Ich persönlich könnte dir insgesamt die Informatik ans Herz legen, da dort Jobs angeboten werden und du die Möglichkeit hättest billig Eigenständig zu werden und so könntest du dir praktisch dein Gehalt selber erarbeiten und hohe Summen verdienen. ;) Du brauchst vor dem PC nicht einmal Muskeln ist doch toll oder?

Natürlich musst du dich auch anstrengen, sonst wirst du nichts erreichen und du darfst nichts aufschieben. Diese beiden Dinge beeinflussen deine Zukunft am meisten.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontimon
02.10.2011, 22:25

Beim Informatiker besteht die Gefahr, dass er erfolglos wird, da der Beruf überrannt ist :(

0

Was möchtest Du wissen?